Fettige Haare und juckende Kopfhaut 14 Junge?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gegen die fettigen Haare kann ich trockenshampoo empfehlen ! Denn jeden Tag waschen ist ja auf Dauer auch nicht das beste . Gegen das Jucken fällt mir jetzt nichts ein aber das denke liegt mitunter auch am fett das die Talgdrüsen in der Kopfhaut produzieren . Das fetten hat ja in deinem Alter ( Ich bin auch nur ein Jahr älter) mit der Pubertät zu tuen da sich ja die Hormone verändern ...deswegen heißt es einfach nur abwarten und irgendwann legt sich auch das wieder

Hab gerade gesehen du bist 14 ...also mitten drin ! Ich bin 16 und bei mir hört das mit den etwas schneller fettenden Haaren langsam auf :)

0

Haare fetten schnell wenn man sie zu oft wäscht (oder zu oft Spülung benutzt), du solltest sie vielleicht übers Wochenende ausfetten lassen oder mit kokosöl einschmieren und das über Nacht einwirken lassen, am nächsten Tag einfach ausspülen das einfach paar mal wiederholen.
Dann müssen die Haare nicht viel vom eigenen fett verwenden und fetten nicht so schnell, außerdem hilf kokosöl auch gegen juckreiz und ist antibakteriell.
Sonst kannst du es auch mit Zitronensaft probieren einfach mal übers Wochenende oder ne längere Zeit nur mit Zitronensaft deine Haare waschen.

Wahrscheinlich hast eine Allergie und verträgst nicht jedes Shampoo hat eine Freundin von mir auch dann musst du zum Arzt gehen er verschreibt dir dann ein bestimmtes Shampoo

ja du bist in der Pubertät, da arbeiten die Talgdrüsen auf Hochtouren.

Shampoos für dein Problem gibt es Tausende. Ich würde dir ein mildes ohne Silikone empfehlen.

Was isst du denn so ? Vielleicht solltest du deine Ernährung umstellen

Geh am besten zum Hautarzt oder kauf dir ein Shampoo gegen Juckreiz!

Lass dich von einem Dermatologen dazu beraten, der kann dir auch etwas verschreiben, was dann wirklich wirkt

( und nicht nur kosmetisch , mit wenigen Wirkstoffen angereichert ist)

Was möchtest Du wissen?