Fettige Haare schnell loswerden ohne waschen?

4 Antworten

Borstenbürste und dann intensiv mehrere Minuten langsam vom Ansatz zu den Spitzen bürsten, Strähne für Strähne. Du kannst nachhelfen, wenn du etwas trockenes Roggenmehl oder Speisestärke auf dem Ansatz verteilst, ein paar Minuten wartest und das dann gründlich (langsam) ausbürstest. Für diesen Ansatz darf aber keinerlei Wasser hinzukommen, sonst klumpt das Mehl/ die Stärke in den Haaren!

abrasieren - geht schnell und hilft für längere Zeit ;-)

Trockenshampoo!

Was möchtest Du wissen?