Fettige Haare schnell los werden

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Ich würd ja nun sagen, die Mutter wechseln, aber das dürfte sich wohl eher schwierig gestalten. Wie kann man seinem Kind verbieten zu duschen ?

Gegen fettige Haare gibts verschiedene Schampoo Sorten, einfach mal ausprobieren. Jeden Tag die Haare waschen soll ja auch nicht so gut sein, mein ich irgendwo mal gehört oder gelesen zu haben.

Oder Du machst es wie ich, wart bis Du 40 wirst, da fallen die Haare aus und Du brauchst nur noch nen Staubtuch und ne Speckschwarte, wegen dem Glanz....

Haarige Grüße....

Fox0815 30.03.2012, 08:34

Wenn er Glück hat, fallen die Haare schon mit 20 aus. Dann ist das Thema auch vom Kopf... öhm ... vom Tisch.

0

Sei stolz auf Deine Mutter, male ihr aber einen roten Punkt auf die Jacke, damit alle diwe ihr begegnen, rechtzeitig die Straßenseite wechseln können. Um sich die Haare zu waschen muss man nicht unbedingt duschen, das geht auch im Waschbecken. Wenn Ihr so sparen müsst, ist das Shampoo von Wella wahrscheinlich auch nicht drin. - Gegen Schuppen half mir "Clear Skin", inzwischen fetten meine Haare auch schnell wieder, deshalb werde ich mich da umsehen, für eines das die Fettproduktion der Kopfhaut etwas reduziert.

Je öfter man das Haar wäscht, desto schneller fettet es. Ich würde (natürlich nur wenn du Ferien hast und nicht so oft raus musst) die Haare mal einige Tage nicht waschen, vielleicht mal eine ganze Woche nicht und wenn du raus musst eine Kappe tragen. Wenn du sie dann wäschst, musst du sie danach nur noch alle drei Tage waschen.

Entweder wie schon gesagt Haare waschen,oder wenn nicht einfach an den Enden der Haare ein bisschen Babypuder auftragen (nicht zu viel und nicht zu wenig), diese Methode kann ich dir aber nicht garantieren.

Es gibt auch Trockenshampoo. Oder ganz einfach Babypuder, das geht glaub ich auch! Aber alle drei (max. vier) Tage sollte eine Dusche wohl drinne sein, oder?!

das ist aber traurig... dann frag ich mich was du für eine nette mutter hast, die dir das waschen und die hygiene verbietet. da sollte man vielleicht eher mal an zigaretten oder anderen sachen sparen, aber waschen sollte ja eigentlich drin sein...

nimm trockenshampoo, das gibts schon ganz billig bei DM, musst nur aufpassen, es macht die haare weiß. also pass gut auf dass man nix sieht.

aber nicht zu oft haare waschen, schau lieber mal nach nem anderen shampoo oder so...

Wenn die Mutti duschen verbietet, verbietet sie nicht das waschen, sondern sie möchte Wasser sparen! Wasch dich halt am Waschbecken - es muss nicht immer duschen sein ;)

Ansonsten auf 1mm runter rasieren, das funktioniert bei mir sehr schnell und effektiv.

Nein, wirst du nicht. Duscht man nicht täglich, werden auch die Haare nicht mehr täglich fettig, sondern erst nach 2 - 3. Das heißt, deine Mutter erlaubt dir nicht, öfter als 1 - 2x pro Woche zu duschen? Was soll denn der Blödsinn?

Hansmanner 30.03.2012, 08:29

Vielleicht erlaubt sie ihm auch nicht 5 mal pro Tag zu duschen, sondern nur 4 mal, steht ja nicht drin um welche Zeiträume es geht.

0
offeltoffel 30.03.2012, 08:30
@Hansmanner

Das ist wohl wahr. In dem Fall handelt es sich um eine Neurose und die behandelt nicht der Frisör, sondern der Psychotherapeut ;)

0

wenn du nicht täglich duschen darfst dann wasch dir die haare am waschbecken

Nimm Trockenshampoo für zwischen durch. Je öfter du das Haar wäscht, umso strapazierter werden sie, sie fetten auch schnell wieder nach.

Ich nehme wohl an, dass du derzeit in der Pubertät bist und deine Hormone verrückt spielen.

Was heißt denn bei dir "regelmäßig duschen"? Warum erlaubt es deine Mutter nicht?

es gib einen sogenannten entfettugsspray oder so ähnlich der ist aba ziemlich chemisch

Ich darf alle 4 Tage Duschen weil des anscheinend sonst zu teuer wird

Ok. Dankeschön für die vielen Antworten. Ich probier demnächst mal n bischen aus ;-)

Vielleicht solltest du mal nur die Haare waschen?

Nur normal Haare waschen oder Babypuder ^^

Dann dusch halt nicht sondern wasch dir nur die Haare.

dann wasche sie doch über dem Waschbecken

Was, sie erlaubt es dir nicht?? Das hab ich ja auch noch nie gehört. Wie viel mal „darfst“ du denn duschen? Sorry aber deine Mum spinnt doch

Was möchtest Du wissen?