Fettige Haare, juckreizende Kopfhaut und schuppen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte auch das gleiche Problem mit fettigem Haar und weiß wie nervig das ist. Ich hatte ebenfalls all diese "tollen" Shampoos der Drogerien probiert und kann dir davon nur abraten! Fructis war auch nicht gut. Das hatte ich benutzt und am Anfang scheint das Fett ein bisschen weniger, aber nach einer Weile scheints schlimmer zu werden.

Ich kann dir nur zu dem Pharmaceris Sebopurin raten. Ich bin einfach nur begeistert von dem Shampoo. Deine Symptome klingen nämlich nach Seborrhö. Bei mir war es ähnlich. Fettige Haare, nasser Schuppen, dadurch extremes Jucken und dazu hatte ich noch eine Krustenbildung. Seborrhö ist wenn die Talgdrüsen noch mehr Fett als als normal fettiges Haar produzieren. Die "normalen" Shampoos haben das bei mir noch schlimmer gemacht. Dazu hatte ich auch noch feines Haar und habe zu Haarausfall geneigt, was ich aber auch zum Glück in den Griff bekommen habe. Aber das ist eine andere Geschichte.

Vielleicht probierst du das mal aus. Ich hoffe sehr, dass es dir hilft....

http://www.ebay.de/itm/PHARMACERIS-H-SEBOPURIN-IRENA-ERIS-For-oily-hair-and-seborrhoeic-scalp-/230964176752?pt=DE_Beauty_Haarpflege_Haarpflege&hash=item35c689a770#ht_663wt_1141

Alles Gute

Ich kaufe mir immer den SHampo in Douglas, weil dort die beste Shampo haben, aber sind teuer. Geht zu Douglas, Apoteke oder zu frisür und fragt die Verkäuferin welche Shampo zu deine Haare passt. Sie kann die besser erklären.

HEY also ich habe das gleiche Problem wie du (gehabt) jetzt benutze ich frutiies oder wie das heißt,bei mir hats geholfen vil klapppppt es auch bei dir.

ps.. fruties shampuooo und spülung

9

Wie heißt das shampoo von Fructies

0

Juckende Kopfhaut? Eigene Erfahrungen?

Hallo, ich habe seit längerem ein Problem, unzwar meine Kopfhaut juckt :O

Ich hab im I-net nachgeguckt, aber zu einem wirklichem Ergebniss bin ich nicht gekommen :/

Ich habe bis vor kurzem ein Anti-Schuppen-Shampoo benutzt welches Schuppen wirklich beseitigt hat, dann jedoch ein anderes Shampoo benutzt, da das alte alle war, leider kann ich mir das Alte nicht mehr kaufen, da ich es zufällig im Ausland gekauft hatte, jetzt habe ich das Problem, dass ich wieder Schuppen habe und meine Kopfhaut (besonders!!) nach dem Haare Waschen total juckt...

Im I-net steht, dass hormnolle Störungen der Grund sein könnten, daran kann es nicht liegen, nehme schon seit 2 Jahren durchgehend die Pille, Stress im Alltag hab ich auch keinen, habt ihr da Erfahrungen mit gemacht? Gibt es irgendwelche gute Hausmittel die dagegen langfristig helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?