Fettige Haare! Hilfe,was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstmal darfst du keine Anti-Fett Shampoos benutzen, die machen es eigentlich immer nur noch schlimmer. Was mir geholfen hat und Vorsicht, das klingt Mega eckelhaft (okay ist es auch ein bisschen) einfach mal die Haare 1 Woche nicht waschen (in den Ferien, oder wenn du krank bist...), das heißt durchfetten". Ich musste mir danach nicht mehr alle 2 Tage die Haare waschen, sondern mitnichten jeden 3. Tag. Generell würde ich dir empfehlen, das waschen langsam herauszuzögern. Außerdem würde ich keine Shampoos benutzen, die das Haar zu sehr strapazieren.

Lass deine Haare durchfetten ist auch das gesündeste was du deinen Haaren nur machen kannst das kann keiner Kur übertreffen

allgemein soll man fettige Haare nicht so oft waschen, so komisch das klingt! vielleicht ist es zu viel Talg am Haaransatz? Hast du es schon bei einem Hautarzt versucht?

Je häufiger du sie wäscht, desto schneller produziert deine Kopfhaut neuen Talg.

Also wasch sie über das Wochenende mal nicht, danach gründlich waschen und dein Problem wird sich bessern!

Also meiner erfahrung nach musst du sie "ausfetten lassen".

Wasche sie einfach eine Woche mal nicht z.B in den Ferien. Das hilft wirklich danach werden sie nur ca. jeden 3. oder 2. fettig

Was möchtest Du wissen?