Fettige Haare durch Oxcarbazepin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man kann es nicht sicher ausschließen, könnte schon damit zusammenhängen, an den Haaren gibt es eher Haarausfall als Nebenwirkung. Jedoch wäre das kein Grund das Medikament umzustellen, eine Umstellung birgt die Gefahr eines erneuten Anfalls, also gegeneinander abwägen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?