Fettige Haare durch heißes Wasser?

4 Antworten

In der Art hab ich das noch nie gehört.

Mein Friseur meinte einmal zu mir, dass man die Haare mit kalten Wasser waschen soll, weil heißes/warmes Wasser die Kopfhaut austrocknet und die Haare schädigt. 

Also könnte ich mir schon vorstellen, dass die Haare schneller fetten um diese Trockenheit auf der Kopfhaut zu meiden/auszugleichen.

Ja, das ist tatsächlich so,dass die Haare durch zu heißes Wasser
austrocknen können und dannvermehrt Fett produzieren.

Besser wäre es auf jeden Fall die Haare nur mit warmem Wasser zu waschen.Das ist ähnlich wie beim Haare Föhnen. Man sollte auch nur lauwarm oder gar nicht föhnen.

LG :)

Ich glaube auch dass heisses wasser die fettdrüsen auf der kopfhaut öffnet und reizt weshalb mehr talg produziert wird aber alle angaben ohne gewähr :D

dusche immer mit heißem Wasser und es dauert bei mir schon 3 Tage bis sie anfangen zu fetten 😉 aber wenn du regelmäßig duschst oder sogar täglich ist das Thema eig. egal wenn nicht Trockenshampoo regelt

Was möchtest Du wissen?