Fettige Haare - wie vorgeben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also wenn ich mir meine Haare wasche, sind sie auch am nächsten Tag wieder angefettet. Das ist bei manchen mehr- bei manchen weniger so :) Und das mit dem "ohne Shampoo waschen" und sowas, habe ich noch nicht gehört und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das helfen soll. Wasche sie dir doch am besten jeden zweiten Tag und wenn sie mal ein bisschen fettig sind, mach dir einen Zopf oder sowas. Liebe Grüße, Sophia

ich mach mir immer einen Zopf, aber das merkt man trotzdem :/ Also ich kämm mir die Haare dann zurück und mach nen hohen Zopf, aber man bemerkt einfach die einzelnen Strähnen :/

0

Du musst deine Haare daran gewöhnen nicht so oft gewaschen zu werden. Die Tage mit fettigen Haaren evtl. mit Trockenshampoo überbrücken:)

Das dauert eben ein wenig seine Zeit. Je öfter du die Haare mit Shampoo wächst, desto schneller fetten sie. Meine Freundin hat während ihrer Zeit im Krankenhaus relativ lange ihre Haare nicht shamponieren können und seitdem fetten sie fast gar nicht mehr.

dass haare durch häufiges waschen schneller fettig werden, ist ein sehr veraltetes und nicht korrektes märchen. wasch dir die haare täglich, es wirkt wirklich sehr, sehr unhygienisch und ungepflegt, wenn man menschen ansieht, dass sie mit fettigen haaren das haus verlassen haben.

Ich würde mal in einen Laden für Friseurbedarf gehen und mich da beraten lassen. Oft ist dies so, wenn man die Haare zu oft wäscht. Sonst einfach mal in die Apo gehen und dort nachfragen.

Meist helfen günstigere Shampoos mit entfettender Wirkung besser, als angepriesener Markenkram

kennst du da vlt. eins?

0

wie alt bist du? vermutlich ist das in deinem alter normal, mit dem schnell fetten. ich bin 13 und wasche mir einfach jeden abend die haare mit shampoo. aber wenn dus nicht willst dann nutz eben Trockenshampoo. das geht immer! Good luck

Bio shampo hilft. Zumindest bei mir.

Was möchtest Du wissen?