Fettige Haare - was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich glaube du solltest dir nicht unnötig das Leben schwer machen und auf alles verzichten! Es gibt deutlich schlimmeres als fettiges Haar ! Jeder Mensch hat fettige Haare ( jedenfalls irgendwann ) und das ist ganz normal. Besonders in der Pupertät. Überwinde deinen inneren Schweinehund und stell dich nicht so an, dann wird das Leben viel entspannter sein. Ich habe das selbe Problem und wasche nun, auch wenn sie einen Tag nach dem Waschen wieder fettig werden, nur noch zwei Mal in der Woche meine Haare. In der Zwischenzeit hilft mir das Trockenshampoo ein wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VivianAlpert
13.12.2015, 09:11

Danke für den Stern :)

0

Hallo,

versuch es doch mal mit Natron. Einfach mit etwas Wasser mischen und damit die Haare waschen. Hört sich zwar etwas komisch an, aber bei einer guten Freundin von mir hat es Wunder gewirkt. Sie hat das ganze glaube ich 3 Wochen lange gemacht und hat nun kaum noch Probleme. Man sagt auch, das es hilft wenn man sich seine Haare einfach mal eine Woche nicht wäscht, damit sich die Kopfhaut wieder neu einstellen kann. Ist bisschen ekelig und unangenehm, aber wäre vll auch mal auszuprobieren wenn du mal krank bist oder so.

Ich hoffe du findest bald eine Lösung. 

Liebe Grüße, Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast fettige Haare, weil du sie so oft wäscht und dann auch noch mit Shampoos, die gegen fettige Haare sind.

Du solltest deine Haare höchstens alle zwei Tage waschen, am besten wäre es, wenn du es auf 1-2 mal die Woche reduzieren könntest. Auch wenn es eine Weile unangenehm wird, zieh es einfach durch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar verstärkt Haarspray noch, dass die Haare fettig werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was benutzt du für ein Trockenshampoo? Probier doch mal Das batiste Trockenshampoo aus, das gibt es für alle Haarfarben. Ich find das ist das beste was ich jeh hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie mal fetten, am Wochenende oder Ferien ,solange du kannst nicht waschen, die werden nämlich fettig, da du sie zu oft wäscht, versuche sie erstmal alle 2 Tage zu waschen und anschließend alle 3... Ich Wasche sie auch alle 2 tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babypuder hilft!!!
Einfach auf die haare und durch Kämmen.. Mach ich auch immer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen was ist los mit dir? Hahaha... Ja klar sind die fettig, das ist normal das man sich jeden tag die Haare waschen muss, und dass das im Moment noch schlimmer ist, ist klar, du bist ja auch mitten in der Pubertät also ist deine Haut (Kopfhaut)sehr fettig. Aber das Haarspray solltest du lieber lassen, macht alles nur noch schlimmer. Ich hoffe das hat geholfen, viel Glück mit deinem kleinen Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siverly
13.12.2015, 02:45

Man MUSS sich jeden Tag die Haare waschen? So ein Unsinn, das tut den Haaren und der Kopfhaut nicht gut.

0

Lass das Haarspray weg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?