fettige, glänzende haut ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kauf eine Wasch-/Pickelcreme, keine Aggressive wie Clerasil oder so, sondern eine die die Haut entfettet, die benutz ich täglich und erstens wurde meine Haut in der ersten Zeit weicher, und zweitens ist sie beiweitem nicht mehr so fettig wie vorher, einmal damit waschen dauert auch nicht lange, bestenfalls 2 Minuten, also ist es auch leicht unterzubringen während des Tages :)

Ich hoffe ich konnte helfen, Grüße der Habibi :)

hast du eine bestimmte creme für mich? glänzt sie dann nicht mehr so? ich habe auch noch kleine pickelchen und pickelnarben ... hilft das auch dagegen?

0

vielleicht glänzt du so, weil du schwitzt (nicht tröpfchenweise, sonder einfach, dass die haut mehr feuchtigkeit abgibt) welche hautcremes benutzt du denn? wenn du nämlich schnell schwitzt, und dann eine wasserabweisende creme benutzt, glänzt man auch schonmal :)

LG

ich nutzte nur ein Peeling ca. alle 2 tage ...

0

Ich mach es immer so, dass ich, wenn ich im Bad bin, mir einfach mal mit nem Papier durch's Gesicht wische. Dann geht es meistens weg.

hab ich auch so gemacht, da hat man dann auf dem papier kleine fettrückstände drauf gesehen ... aber lange helfen tut das nich ...

0

erstmal vorab das hier http://www.gutefrage.net/tipp/pflegeanleitung-fuer-akne - hilft sicher schon sehr viel weiter. Ansonsten gibt es für richtig fettige Haut ein Produkt "PlustioDerm Plus" bitte googlen - das hilft megaobersuper gut. Kann ich nur aus eigener Erfahrung weiter geben.

Was möchtest Du wissen?