Fettige Gesichts und Kopfhaut- was soll ich tun?

6 Antworten

Ich finde die rote Mineralerde von margilé super gegen beides. Im Prinzip ist die Erde dafür da, überschüssiges Fett aufzusaugen, und es ist sehr sanft für die Haut. Du kannst es also gut auch auf Haut und Kopfhaut anwenden.

Das funktioniert so: Du mischt die Erde im Verhältnis 1:1 mit Wasser, bis es matschig ist und gibst es entweder auf deine Kopfhaut oder aufs Gesicht (oder beides auf einmal) und lässt es gute 15 Minuten wirken. Danach auswaschen. Das Ganze so 1-2 Mal die Woche. Das macht die Haut insgesamt weniger fettig, und auch die Kopfhaut fettet damit nicht mehr so schnell nach.

Probier vielleicht ein anderes Waschgel, ich würde einfach ein mildes Waschgel (z.B. von Dr. Hauschka oder ich finde auch die Seba Med Reihe nicht schlecht) nutzen. Es gibt auch Fett-Aufsaug-Tücher, mit denen du dir dann tagsüber helfen kannst.

Die Ernährung kann auch helfen: Trinke ausreichend Wasser und verzichte auf Fette und Zucker, das macht die Haut auch weniger ölig.

Das wird jetzt alles keine Wunderwirkung haben, aber dein Hautbild nachhaltig verbessern.

Leider kannst du da nicht allzuviel machen, da das Veranlagung ist. Benutze weiterhin Hautpflege, die deinem Hauttyp entspricht.

Ich hab das gleiche Problem. Nehme auch Produkte gegen fertige/ölige Haut, aber nach 2 Stunden glänze ich wie ein Spiegel 🙄 Naja, bissi mit Zewa abtupfen und gut is.

Der einzige Vorteil: Menschen mit fettiger Haut altern langsamer, heißt, bekommen nicht so früh Falten, weil das Fett die Feuchtigkeit in der Haut hält ☺️

Fettige Haare und Gesichtshaut sind im Winter gar nicht so selten, das haben sehr viele Menschen, ich auch. Das reguliert sich im Frühjahr wieder von alleine. Ich beobachte das bei mir und anderen schon viele Jahre. Natürlich kann es nicht schaden die Pflegeprodukte mal zu wechseln, die Gesichtshaut würde ich zB nicht täglich mit einem Waschgel waschen, das macht sie zu trocken und dann gibt Sie Gas um schnell nachzufetten. Wasch dein Gesicht mal nur mit klar Wasser und nur alle drei Tage mit Waschgel.

Bei den Haaren würde ich ein Naturkosmetik Shampoo empfehlen bekommst du von der Hausmarke (dm und Rossmann) auf keinen Fall darfst du ein Shampoo mit Silikon benutzen.

LG

Ich benutze auch nur Bio Shampoos.. Frei von Silikonen - Besser für die Haare

0

Mittel gegen trockene Gesichts- und Kopfhaut im Winter?

Kennt da jemand ein paar echt gute Mittel ? Also nicht unbedingt Hausmittel evtl. ein Shampoo oder eine Creme die empfehlenswert ist.

...zur Frage

Wie schminken bei fettiger, unreiner Haut?

Hallo, ich brauche mal einen Rat. Ich (23) habe ziemlich fettige, glänzende Haut mit Unreinheiten. Momentan sieht es bei mir so aus: Morgens wasche ich mein Gesicht mit parfümfreiem Waschgel. Danach benutze ich ein Gesichtswasser von Garnier Hautklar, welches mattieren soll und danach eine Creme aus der gleichen Serie. Dann trage ich etwas Primer auf, flüssiges Make-Up und mit Concealer retuschiere ich die Unreinheiten. Darüber gebe ich dann nochmal etwas Puder und fertig. Bereits nach 1-2 Stunden glänzt mein Gesicht und die Unreinheiten kommen zum Vorschein. Um das zu vertuschen, gebe ich wieder eine Schicht Puder darauf. So geht das 2-3 Mal am Tag und dementsprechend sieht mein Teint abends echt ätzend aus. Habt ihr andere Ideen oder Vorschläge?

...zur Frage

Fettige und trockene haut

Also meine stirn und meine nase sind so komisch. Das ist dort fettig, aber auch trocken. Dort geht ständig haut ab, aber wie gesagt, es fühlt sich fettig an. Wenn ich mein gesicht mit gesichtseife wasche ( hab eine gegen fettige haut )wird das nur trockener. Und wenn ich creme benutze sind die stellen nicht mehr trocken, aber dafür umso fettiger. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Leide sehr unter fettiger Haut..Brauche Hilfe!

Hallo ich bin 16 und habe sehr fettige haut. Dadurch entstehen natürlich Mitesser und Pickel. Ich benutze für den Tag (z.b. Schultag) deckendes Puder, KEIN make-up und trotzdem, glänzt meine Haut nach ein paar stunden sofort wieder. Auch wenn mir kalt ist, sieht es so aus als würde ich schwitzen, das ist sehr unangenehm :( Mein Problem ist einfach dass. meine haut an manchen stellen wie z.b. augen,nase sehr trocken ist aber an stellen wie stirn, kinn und wangen sehr fettig ist. Was kann ich nur dagegen tun, kennt jemand gute produnkte ,die nicht als zu teuer sind ? :) würde mich sehr freuen, bitte hilft mir

...zur Frage

Wie benutze ich richtig ein Gesichts Serum?

Wie benutze ich richtig ein Gesichts Serum? Ich weiß das man nach dem Toner ein Serum draufmachen soll, aber muss man das Serum in die Haut einklopfen und wieviel muss ich da nehmen? Und muss ich das dann irgendwann abwaschen?

...zur Frage

Welches Shampoo gegen fettige Kopfhaut? Und liegt es daran das meine Kopfhaut fettig ist wenn sie bisschen unangenehm riecht?

Das Problem: Meine Kopfhaut ist teilweise Fettig mit Paar Fettigen schuppen und teilweise Trocken also ein gemischt. Nun weiß ich nicht welches Shampoo ich benutzen soll da auch meine Kopfhaut unangenehm riecht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?