Fetter Pickel neben der Nase! Was hilft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Habe gehört Zahnpasta soll helfen das ein Pickel schneller reift. Wenn er reif ist also man schon weißes sehen kann oder gelbes (Eiter) kannst du deine Hände säubern also gründlich waschen und ihn ausquetschen. Aber wenn anfängt einwenig Blut zu kommen solltest du aufhören. Wenn es dann nach einen Tag inmernoch im Gesicht ist solltest du es dann wieder ausquetschen. Bei der Zahnpasta sollten einpaar Stoffe nicht enthalten sein da sie schädigend für die Haut sind. Du kannst das am besten googlen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Zahnpasta noch Zitronensaft würde ich benutzen. Kauf dir einfach in der Apotheke was.

Haushaltmittel helfen zwar auch aber nur kurz. Danach kehrt der pickel wieder zurück und wird noch größer als der jetzt schon ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich würde den pickel ausdrücken und puren alkohol drauf machen!hilft wirklich super gut😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der wird am Montag nicht weg sein. Mach etwas Makeup drauf. Und geh zum Arzt.Schönes Wochenende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du teebaumöl hast, drauf tupfen. Oder Quark als maske

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten eine Gesichtsmaske über Nacht dick auf die betroffene Stelle auftragen und über Nacht einwirken lassen. Falls du keine Zuhause hast gibt es auch Rezepte im Internet zum Selbermachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es schon beantwortet. Bis Montag Zahnpasta,dann Apotheke. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal geht das nicht ruck zuck ! Nimm eine Creme die du bei Apotheken (erstmal was verschreiben lassen von deinen Hausarzt) bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?