Fettanteil verringern und Muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also zunächst einmal macht es nicht viel Sinn zu ''definieren'' wenn du nur 46KG wiegst, das klingt für mich so als hättest du noch nicht ganz so viel Muskelmasse. Ich gehe mal davon aus du bist noch Anfänger, dass bedeutet du kannst theoretisch auch Muskeln aufbauen obwohl du dich in einem Defizit befindest ( natürlich nur in gewissen Maßen ). Aber um deine Frage trotzdem zu beantworten, ich würde einfach mal bei 2200 kcal einsteigen dein Gewicht und falls du die Möglichkeit hast deinen Körperfettanteil kontrollieren wöchentlich immer unter den gleichen Bedingungen. Nimmst du 0,5 - 1kg ab ist das okay.Das kannst du dann solange machen bis du kein Gramm mehr abnimmst erst dann wieder um weiter 300 kcal ca verringern. Gehst du gleich so tief runter hast du ja nichts mehr um die zu ''steigern''.

Hoffe das hat dir weiter geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?