fettabsaugen von der krankenkasse bezahlt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich denke schon, dass die Kasse hier was übernimmt, weil du sagst ja es ist Schmerzhaft und muss bzw sollte ja auch behandelt werden. Ich denk wenn einer sagt, dass er eine Fettabsaugung will, nur weil er sich zu dick findet, bekommt er sie garantiert nicht gezahlt :D Ich kenn mich zwar echt nicht aus aber du sagst ja du hast Schmerzen und wenn einer schmerzen im Rücken, Bein oder Arm hat wie auch immer, muss das ja auch behandelt werden.

Da würde ich auf jeden Fall zu einem Arzt gehen, der Dir erstens sagen kann, was das genau ist und wie man weiter vorgehen sollte. Ich denke, wenn es was mit einer Bindegewebeschwäche zu tun hat, dann sollte man schon was machen. Hier übernehmen die Kassen sicherlich auch einen Teil oder sogar alle Kosten.

Deine Bauchdecke rutscht zur Seite? ? Hast du vllt einen bauchdeckenbruch??
Kasse übernimmt nix kannst du vergessen

nightrider22 12.06.2014, 01:23

Ja aber wie geschrieben schon Seit meinet Geburt. Was ist das überhaupt?

0
alblovegirl 12.06.2014, 01:27
@nightrider22

Also solltest du einen Bruch da haben die sogenannte hernie dann reißt deine faszie und das Gewebe dringt durch . Kann man aber allerdings zurück drücken und provozieren wenn man hustet . Aber wenn du als Kind schon dick warst denke ich nicht das es das ist. Bauchfett weg zu bekommen ist verdammt schwer

1
nightrider22 12.06.2014, 01:30
@alblovegirl

Okay. Also wirklich dick war ich nie als Kind immer relativ dünn. Früher wurden auch einige Untersuchungen gemacht weil man immer relativ weit durch die Schicht drücken konnte wo niemand was raus finden konnte

0

Was möchtest Du wissen?