Fettabbau und Muskelaufbau gleichzeitig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falls die Frage sein soll, ob das gleichzeitig funktioniert: Ja. Hat aber nur indirekt miteinander zu tun.

Fettabbau erfolgt größtenteils durch gleichmäßige Ausdauerbelastung (Joggen, Schwimmen, Radfahren). Muskelaufbau wird durch intensive Belastung der Muskulatur im Maximalkraftbereich angeregt. Im Maximalkraftbereich wird aber praktisch kein Fett abgebaut. Wenn du allerdings mal mehr Muskeln hast, verbrauchen die auch im Ruhezustand mehr Energie.

Das Abnehmen kommt in deinem Fall wahrscheinlich von der Ernährungsumstellung und wird bald aufhören. Muskeln in diesem Maße aufbauen geht nicht so schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Entsprechendes Training vorausgesetzt wird bei einem Kaloriendefizit Fett UND Muskelmasse abgebaut. Bei einem Kalorienüberschuss Muskulatur UND Fett aufgebaut.

Fett meiden ist alles andere als ideal. Fett macht nicht Fett, sondern ein Kalorienüberschuss. Fett ist wichtig für den Hormonhaushalt und damit auch für den Muskelaufbau und selbstverständlich vieler anderer Funktionen.

Gerade wenn du Muskeln aufbauen willst und Kalorien benötigst ist Fett sehr hilfreich, sei es in Form von Nüssen, fettigen Fisch wie Lachs oder Milchprodukten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

willst du auch abnehmen, dann wenig Gewichte stemmen und viele Wiederholungen, ansonsten hohe Gewichte stemmen und wenig Wiederholungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1kg ist ja nicht so gravierend so viel nehm ich fast nach dem stuhlgang ab XDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?