Fettabbau Ernährung Trainingsplan?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also bei der Ernährung würd ich mir ne App runterladen z.b myfitnesspal, dann meinen Grundbedarf berechnen und immer ein kaloriendefizit halten, d.h. Weniger Kalorien zuführen, als man braucht. Der Defizit sollte aber nicht allzuhoch sein so ca bis zu 500 kcal, weil sonst gerät man in die Gefahr in nen jojo Effekt zu kommen. Und dann natürlich ne richtige Verteilung der mikros und Makros anstreben, also fette, Kohlenhydrate und Proteine in angemessenem Verhältnis essen. Und vitaminreich essen, da gibt's auch viele YouTuber die das erklären such einfach mal nach richtige Fitness Ernährung oder so auf yt.

Und zum Sport intervalltraining ist sehr sinnvoll da man in kürzester Zeit sehr viel verbrennt . Bei cardio würde ich das nehmen wo am meisten Spaß macht um es einfach durchzuhalten, also sei es crosstrainer, laufen oder Fahrrad da kannst du ja auch das intervalltrainIng integrieren. Aber würde jetzt nicht 2 std da cardio betreiben, sonst könnt man auch sehr schnell an muskelmasse verlieren. Am besten so 30min is völlig ausreichend, der wichtigste Teil ist sowieso die Ernährung da sollte man sich auch die Zeit nehmen zu kochen usw.

Matrix1910 16.02.2017, 19:52

Hi danke für die Antwort. Jo dan schau ich ma auf youtube nur da gibs halt viele unterschiedliche Meinungen und Pläne. Die App werde ich mal ausprobieren. Ist den eine Kombi mit Krafttraining sinnvoll? wenn ja wie mache ich das am besten pro Woche zeitlich was am welchen tag? Oder soll ich erst mal nur Cardio machen?

0
blaubarschbube 16.02.2017, 20:30
@Matrix1910

Kraftsport darf auf keinen Fall fehlen, wenn du nen durchtrainierten Körper willst! Also 3-4 mal die Woche kannst z.b nen 2er split machen 2 Tage in der Woche beintraining und 2 Tage oberkörper abwechselnd. Ein Trainingsplan wär dabei auch ganz sinnvoll. Und wenn du noch am Anfang mit so Kraftsport bist dann mach ned ewig lang Bizeps curls oder sowas was nur kleine muskelgruppen beansprucht am besten is du machst Übungen die viele muskelgruppen trainieren. Z.b kreuzheben, kniebeuge, bankdrücken darauf solltest du die anderen Übungen aufbauen. :)

Cardio würd ich halt an den Trainingstagen dazu nehmen also beispielsweise nach dem Training immer 20-30min crosstrainer. Oder an den Tagen wo du kein KraftSport machst vl 30-60min laufen gehen, je nachdem was du am liebsten an cardio machst.

Also ich schau auf yt pumping ercan den find ich gut aber im Grunde hat jeder die wichtigsten Infos drin denk ich. :)

0

Was möchtest Du wissen?