Fett werden aber wie?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Körperfett besteht aus Fettzellen. Fettzellen sind Fettzellen und bestehen im Körper zu einer fest definierten Anzahl. Wenn du abnimmst oder zunimmst, dann bleibt die Anzahl der Fettzellen im Körper gleich, ihr Volumen ändert sich jedoch. 

Man kann eine Fettzelle nicht in eine Körperzelle umwandeln. 

Wenn du Muskelmasse zunehmen willst, dann brauchst du eine gute Proteinzufuhr und musst deine Muskeln trainieren.

Beim Muskeltraining entstehen in Muskelzellen mikroskopische Risse, die geheilt werden. Um vor weiteren Rissen zu schützen, wachsen die Muskelzellen (Muskelhypertrophie), so ensteht Muskelmasse. Es entstehen aber auch nicht neue Muskelzellen. 

Dass neue Muskelfasern gebildet werden können, wurde beim Menschen noch nicht nachgewiesen.

Daher wäre dein Versuch leider nur Zeitverschwendung. 

Quelle: http://www.trainingsworld.com/training/krafttraining-sti47291/physiologie-koennen-sich-fett-muskelzellen-umwandeln-2909340.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett in Muskeln umwandeln ist unmöglich, das ist als ob du Sche***e zu Gold machen willst. 
Du bist wohl ein Ektomorph und für dich wird es schwieriger Muskeln aufzubauen als für andere Körpertypen, jedoch hast du den Vorteil einen niedrigen kfa zu haben und so viel essen zu können wie du willst.
Also, du musst einfach essen, essen und noch mehr essen, schau, dass du auf ca. 2g Protein pro kg Körpergewicht kommst, so sollte eigentlich schon mal klappen mit dem Muskelaufbau. 
Sonst informiere dich auf Youtube über den Muskelaufbau von Ektomorphen, oder Google es.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeFanGerman
20.03.2016, 00:19

also bei mir ist das Problem mein Stoffwechsel der ist auf hochtour egal was ich mach ich bleib dünn oder werde dünner kannst du mir vllt weiter helfen du warst der einzige mit nem guten ratschlag für mich

0

Fett in Muskeln umwandeln, wenn das gehen würde ^^ du hast noch keine Ahnung über muskelaufbau, informier dich mal im Internet mehr und guck yt vid darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel essen essen und essen.

Zuhause wenn gekocht wird und du isst und du merkst du kannst nicht mehr weiter essen versuch etwas mehr als sonst zu essen.

Mach das jedes mal und du trainierst dir mit der Zeit an immer mehr und mehr zu essen.

Hilfreich ist, wenn du nicht mehr weiter essen kannst, schalt dein kopf einfach aus und dein Magen wenn es geht(nicht richtig abschalten) und ess bisschen weiter und denk dabei an dein lieblingsgericht oder an was anderes leckeres, so hats bei mir geholfen.

Und wenn es das Geld zulässt geh immer wenn du mit freunden draussen bist oder auch so wenn du mal kurz draussen alleine chillst fast food oder restaurants, iss dein lieblingsessen und mit der Zeit nimmst du auch zu.

Es ist alles eine Frage der Geduld und der Entwicklung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedoch weiterhin Sport machen, während "du fett wirst"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seeehr viele kohlenhydrate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen Monat lang Mc'es oder Burgerking = +100 kg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett und Muskeln umwandeln. Ich krieg mich nicht mehr! XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das ist die Illusion vieler, erst Fett werden und dann das fett in Muskeln transformieren...Pustekuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?