fett verbrennung durch fasten

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Fasten nicht wirklich das Mittel zum Abnehmen ist, sondern eher ein Garant fürs Zunehmen, sprich Jojo-Effekt.

Der Stoffwechsel fährt immer weiter runter und verlangsamt sich, dadurch wird auch der Grundenergiebedarf (also ohne jegliche Aktivität) reduziert. Manche nennen das schon den Hungerstoffwechsel, wobei der Begriff hier noch nicht angebracht ist.

Wenn die Fastenkur vorbei ist, und man anfängt, wieder zu essen, wird man erst mal sowieso einen Schock bekommen, weil allein dadurch, dass wieder was in den vorher leeren Körper gelangt, man schon schwerer. Das Wasser ist auch wieder schnell eingelagert.

Die einzige Situation, in der Fasten Sinn macht, ist z. B. bei einer Erkältung. Erstens hat man sowieso keinen großen Appetit, wenn es einem schlecht geht, was schon ein Wink mit dem Zaunpfahl von Mutter Natur ist, weil der Körper sich viel schneller auf die Abwehr konzentrieren kann, wenn er nicht noch zusätzlich mit der Verdauung zu sehr beschäftigt ist.

Essen ist dann eher kontraproduktiv, auch wenn man meint, man würde mehr Energie für die Abwehrkräfte bereit stellen. Bis die mal verdaut ist, denn auch die Verdauung kostet den Körper nicht wenig Energie, und da angekommen ist, wo sie gebraucht wird, vergeht wertvolle Zeit. Genau diese Verdauungsenergie fehlt der Abwehr und verlängert die Sache nur unnötig.

Aber zurück zur Frage. Fett, sprich eingelagertes Körperfett, lässt sich am besten mit Fett abbauen, wenn man nicht der sportlichen Menschengattung angehört. Hier findet sich unter dem Stichwort LC (Low Carb) bzw. LCHF (Low Carb High Fat) einiges im Web. Unter anderem auch auf http://lchf.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick160995
28.10.2012, 16:36

ok das ist ein andere weg abzunehmen aber meine frage war ob mein plan aufgehen würde und wenn nicht warum. ich möchte nähmlich so schnell wie nur möglich gewicht verlieren dass das ungesund ist weiß ich aber das ist mir egal!!!

0

Fasten: Die Mär vom Entschlacken

Von "natur+kosmos"-Autor Jörg Zittlau

Radikale Diäten, die den Körper reinigen sollen, erreichen oft das Gegenteil: Eine Überdosis Gift sammelt sich im Blut an. Vernünftiges Fasten kann jedoch tatsächlich heilsam sein. http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/diaet-zum-entschlacken-kann-der-gesundheit-schaden-a-836023.html warum willst du Fasten ??????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick160995
28.10.2012, 08:58

nunja ich hab ja schonmal 2 wochen gefastet und bin von 80kg auf jetz mittlerweile so ca. 60-63kg runter bei einer größe von 1,67m naja damit ich mich selbst wieder im spiegel angucken kann deswegen^^ aber wo ich damals gefastet hab ist noch genug fett übrig und jetzt im winter ist das mit fußball und so sport auch schlecht vorallem da ich arbeiten bin also im dezember hab ichn paar wochen urlaub da will ich unbedingt fasten also abnehemn

0

NEIN ! Sowas ist unsinn das hälat du vilt 3.Tage durch und bekommst voll den heishunger also JoJo Effekt Garantiert ! Du solltest einfach grsjnd essenich weiss das meint immer jeder aber versucjs eimfach mal wenn du zwischen durch Hunget hast ne Banan oder so ... und anstandt dir irgendwelche fertig produkte zu kaufen einfach mal zu Hause selber kochen ? So weisst du was du isst nemlich keine farbstoffe oder ähnliches. Oder probier es dochmal mit der 90 Tage Diät ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, macht auch keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick160995
28.10.2012, 09:53

woher weißt du das?

0

deine vorstellungen entsprechen unserer biologie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick160995
28.10.2012, 11:45

verstehe ich aber nicht wenn unserem körper beim fasten zuerst wasser entzogen wir dann das eiweiß(proteine) das wir zum muskelaufbau benötigen und zum schluss das fett dann müsste doch theoretisch wenn ich genug wasser trinke und eiweiß in form von käse z.b. zu mir nehme doch mehr fett abgebaut werden da ich immernoch extrem wenig kcal zu mir nehme dazu mach ich ja noch krafttraining damit die muskelmasse nicht weniger wird von daher ists mir ein rätsel warum es nicht klappen sollte klärt mich bitte auf

0

achso und dazu kommt ich mach zuhause noch ein bisschen kraftsport aber mann sieht halt noch nich viel muskeln da dort noch genug speckschichten sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schildi
28.10.2012, 08:56

und wenn du wieder " Normal ißt , nimmst du ganz ganz schnell wieder zu , also lass es doch gleich

0

Was möchtest Du wissen?