Fett am Unterbauch und Männerbrust wegbekommen!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Westhausen - 2 Antworten.

  • Unterbauch
reicht da eine Essensumstellung ?<

Kaum. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Und : Das Wachstum ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Ebenso Deine Figur und wo sich Fettpölsterchen bilden. Die Genetik bestimmt auch, wo sich bei Diät, Hungern oder Sport Fettmassen abbauen.

  • Männerbrust

Zunächst zum Arzt, Du brauchst eine Diagnose. Der wird Dir sagen ob das krankhaft ist. (Gynäkomastie). Dann sollte es hormonell behandelt werden - auch eine O. P. ist möglich. Natürlich kann da die Genetik mitspielen aber die häufigsten Ursachen sind schlechte Essgewohnheiten oder hormonelle Störungen, aber auch Drogen- und Anabolika - Missbrauch was ich bei Dir natürlich nicht annehme.

Ist Übergewicht / Fett die Ursache so empfehle ich eine Kombination von Kraft - und hauptsächlich Ausdauertraining.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auch ganz Normal.

Um das ganze weg zu bekommen hilft Sport. Je mehr Sport du machst um so weniger musst du deine Ernährung umstellen. Ich gehe jede Woche 2x ins Fitness Studio und je nach dem wie ich Laune habe Trainiere ich zu Hause. Esse aber wie ein "Schwein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel, viel Sport und JA, natürlich mal die Ernährungsgewohnheiten überdenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die fettablagerungen zeigen, dass dein "normalgewicht" keines ist, ideal wären für dich 66 kg, also abnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sport und ernaehrung umstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BMI ist Bullshit Das einzigste, was zählt ist der KFA

Und Fett kann man nicht punktuell "verbrennen".

Abwechslungsreich trainieren Aber ohne Ernährung geht gar nix. also fang mal an sauber zu essen, wenn es dich stört, dass du zuviel Fett hast...

it's so easyyyy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brust ist verdächtig - daher besser mal zum Endokrinologen ! Mit Abnehmen ist da wohl nichts zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frischmilch 01.07.2014, 08:06

Dazu müssten man aber schon wissen, wie die Brust tatsächlich aussieht. Hier liegt eher die Vermutung nahe, dass das halb so Wild ist.

0

Was möchtest Du wissen?