Fett am Bauch wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Video wird dir ein Callanetics-Workout vorgestellt, welches das Bindegewebe am Bauch strafft und die Bauchmuskeln trainiert. Es werden 100 Wiederholungen vorgeschlagen, wobei es aber auch auf das eigene Leistungsvermögen ankommt. Steigere dich allmähllich, ernähre dich gesünder und fettärmer und kombiniere dies mit Ausdauersport, um auch Fett zu verbrennen. Diese Kombination sollte dir dabei helfen, einen flacheren Bauch und stärkere Bauchmuskeln zu bekommen.

http://www.gutefrage.net/video/callanetics-uebungen-fuer-einen-flachen-bauch

Dass am Bauch Fett ist ist ganz normal. Auch Bodybuilder müssen die Muskeln erst anspannen, damit man das 'Sixpack' sieht - unangespannt sieht man auch bei denen nix.

Ist ja auch logisch - wäre schlimm wenn die Bauchmuskeln dauerhaft angespannt wären & das Sixpack dauernd zu sehen wäre. Dann würde was nicht stimmen.

Wenn ich zbs vor dem Spiegel stehe und anspanne dann sehe ich das Sixpack

dann stimmt doch alles! mehr kannst du nicht erreichen. und solltest du auch nicht. Denn 60kg bei 1,80 sind wirklich hart an der Grenze zum Untergewicht. Wenn nicht sogar schon drüber.

Im Übrigen kann der Mensch nicht bestimmen, an welcher Stelle er abnimmt. Das entscheidet der Körper immer von selbst. Es ist ein Irrglaube, dass wenn man Bauchmuskeln trainiert auch das Fett am Bauch verschwindet. Darauf hat man keinen Einfluss. Es wird nur straffer.

Wäre es zu viel verlangt, mal Deinen Bauch zu sehen? Bild per Nachricht? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass bei 1,80 und 60 KG da fett ist...

Ich würde die schon geposteten Hinweise befolgen :) Aber bedenke: Werd nicht zu stramm oder zu dünn, Jungs mögen es nicht, wenn nur Haut und knochen da ist :) LG

individuell hat jeder Körper seine "Zonen" in der gerne Fett eingelagert wird und das auch nur im "Notfall" wieder abbaut. Babyspeck wird es bei Dir nicht mehr viel geben, Du kannst es mit Zirkeltraining für die Rumpfmuskulatur versuchen, Supersätze machen, Negativwiederholungen, Seals-Training. Wenn das alles nichts hilft, kannst Du´s nur so lassen und Dich damit abfinden oder absaugen lassen wenn es Dich so stört. Allerdings sprechen Deine reinen Zahlen schon eher für ´nen Hungerhaken ;-). Ich hab´mein Training übrigens auch die letzten Tage schleifen lassen und muss wohl einen Supersatz-Tag einlegen (500 Wdh./Crunch).

Mahlzeit!!!

Kling sehr gut danke.

0

Erstmal solltest du Muskelmasse aufbauen,bevor du eine Diät machst.

Guck dir am besten die beiden Links an und mel ddich in einem Bodybuilding-Forum an:

Guck dir diese Links an, da steht, wie du trainieren und essen sollst:

Ernährung:

muskelschmiede.de/forum/61723-goldene-regeln-der-ern-hrung.html

Training:

team-andro.com/phpBB3/was-fuer-ein-plan-ist-fuer-einen-anfaenger-geeignet-t144370.html

Werd ich machen danke :)

0

Hä? Erst erkennst du das Problem: Das Fett muss weg. Und anstatt danach zu fragen, willst du wissen wie man den unteren Bauchmuskel trainiert? Diät ist das Zauberwort für ein Sixpack.

Diäten sind der reinste Schund!!! Erst recht bei 1,80m und 60 Kilo!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Gehts noch???????????????????

1
@herzchen33

Du hast doch sicherlich gelesen, dass er trainiert, also wird er auch nach und nach gesunde Muskelmasse zunehmen.

0

Ich will ja nicht Komplet abnehmen sondern nur am Bauch wenn das möglich ist.

0
@Piatnik1

Ich sagte doch.... Arbeite an deiner Wahrnehmungsstörung und das hust Fett verschwindet irgendwann von selbst. Nur Mut. Ein Psychologe ist nicht schlimm und hilft dir bei deiner Erkankung. Alles Gute!

0

Ääääähm...... WELCHES Fett???? Du bist 1,80m und wiegst 60 Kilo!!! Geh bitte zu einem Psychologen und arbeite mit ihm an deiner Wahrnehmungsstörung!

Nein es ist wirklich ganz wenig fett da und das genau im Bauch Bereich und das würde ich sehr gerne weg bekommen wenn ich wüsste wie.

0
@Piatnik1

Ich sagte doch.... Arbeite an deiner Wahrnehmungsstörung und das hust Fett verschwindet irgendwann von selbst. Nur Mut. Ein Psychologe ist nicht schlimm und hilft dir bei deiner Erkankung. Alles Gute!

2
@herzchen33

Ich trainiere lange und viel ich sehe am ganzen Körper eine Veränderung Außer in diesem Bereich aber egal ich wollte Antworten von Leuten die sich auskennen und nicht von Leuten die ihre trauriges leben an normal fragen ausleben. Danke für nichts

0

Was möchtest Du wissen?