Fett am Bauch, Rest zu dünn, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Freakygirly123,

es ist ganz normal und genetisch bedingt, dass man nicht am ganzen Körper gleich schlank ist, sondern an bestimmten Körperstellen eher Fett anlagert.

Dieses Fett ist oft schwer loszuwerden. Gezielt kannst du leider nicht an bestimmten Körperteilen abnehmen. 

Die einzige Möglichkeit, um dieses Fett noch zu verlieren wäre folglich eine generelle Abnahme.

Da du dich aber bereits im Bereich des Normalgewichts befindest und dein Oberkörper schon an der Grenze zu mager ist, wäre das nicht empfehlenswert. 

Es kann nämlich sehr gut sein, dass du genetisch bedingt weiter am Oberkörper abnehmen würdest und das restliche Fett an Bauch und Beinen hartnäckig bestehen bleibt.

Die beste Lösung in deinem Fall wäre regelmäßiges Training, um den ganzen Körper zu straffen und eventuell etwas Muskelmasse aufzubauen. 

Ohne sofort das restliche Fett zu verlieren, das dich stört, kann Training optisch einen sehr großen Unterschied bewirken.

Wenn dein Körper straff und etwas trainierter aussieht, wirst du die kleinen Fettpolster (die sowieso fast jeder hat) bestimmt gar nicht mehr bemerken.

Probier es einfach mal aus.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krafttraining! Mach dich stark! Wenn du Muskeln aufbaust, ergibt sich der Rest, auch Cellulite geht weg, etc. Ein andere oder bessere Möglichkeit für so was kenne ich nicht. Kann nur sagen, dass es meine Gesundheit und Fitness und auch das AUSSEHEN sehr verbessert hat. Aber gib dir auch bisschen Zeit, wird ein paar Wochen dauern, bis du die Erfolge siehst! Nur nicht aufgeben. Viele kleine Schritte machen führt auch zum Ziel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abnehmen allein reicht nicht. der körper setzt nur da mehr muskeln an, wo er sie braucht. wenn du beuinmuskeln haben willst, dann trainiere deine beine. viel laufen und radfahren wären gut.

brauchst du armmuskkeln, musst du die arme trainieren. für muskeln am bauch musst du bauchmuslekn aufbauen. bei gleicher ernährung baut der körper fett ab und muskelmasse auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch schlank sein und trotzdem mit ein paar Pfunden rumlaufen.

Der Oberkörper ist (fast) zu dünn? Da hilft Krafttraining. Das verbrennt Fette. Man kann ganz schlecht an nur einer Stelle abnehmen.

Natürlich hilft Dir auch ein spezeilles Bauchtraining. Es zeigt nur nicht ganz die gewünschte Wirkung, d. h. Du nimmst am Bauch nicht mehr ab als anderswo. Es kann aber machen, dass Dein Bauch nicht mehr so wabbelig ist. Damit wäre Dir wohl auch gedient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport machen, bzw krafttraining. Aber vergiss nicht, dass wir alle irgendwo bisl dicker sind. jeder hat nen kleinen bauch, das ist völlig normal ;)

LG

Matze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport Sport Sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, darf ich fragen was Du aktuell isst und wie du genau trainierst? liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freakygirly123
02.10.2016, 14:22

Ich ernähre mich sehr gesund und ausgewogen. 

Fastfood oder süßes lasse ich ganz weg. Ich esse jeden Tag Obst und viel Gemüse, verschiedene Getreide Sorten wie Nudeln, Reis, couscous, Hirse,... Fleisch oder Fisch zum Mittagessen, abends Magerquark und Brot oder einen Shake.

Morgens naturjoghurt mit Nüssen, , Samen und kernen oder porridge.

Und gesunde fette, ich habe viele kaltgepresste öle oder ich esse Nüsse oder fetthaltigen Fisch. 

Nährstoffverteilung ist für alles gedeckt, auch wenn ich ein leichtes Defizit 300-400 Kalorien fahre. Aber das sind immernoch 1800 Kalorien pro Tag. 

Training ist so eine Sache, ich wohne in nem kleinen Ort, wo es nur ein kleines Fitnessstudio gibt, mit den wichtigsten Geräten aber das war es auch schon.

Dort trainiere ich zwei - drei mal die Woche entweder an den Geräten oder ich mache paar Übungen mit den Hanteln, aber einen richtigen Plan habe ich nicht wirklich.

Zu den Geräten mache ich immer eine halbe Stunde kardio zum fettverbrennen.

Manchmal mache ich zuhause auch ein Workout. 

0

du isst das falsche. Zucker setzt am auch an... geh weiter mit Proteinen.. guten fetten.. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?