Fetischproblem Gesellschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm, ich verstehe dein Problem gerade nicht so ganz?

Auf übergewichtige Frauen zu stehen, ist ja nun nicht so selten. Feeding ist tatsächlich etwas problematisch, aber wenn du eine (übergewichtige) Frau anziehend findest, wie sie ist, ist das doch was Schönes. Ist doch egal, ob das allgemein "gesellschaftlich akzeptiert" ist. Wichtig ist doch auch der Mensch dahinter. Dass du schlanke Frauen nicht anziehend findest, weiß doch kein Außenstehender.

Ist es denn für dich ein Problem, wenn deine Partnerin einen evtl. anderen Lebensstil hat als du? Wäre es ein Problem für dich, wenn sie sportlich nicht so aktiv ist?

Es gibt ja aber auch dicke Frauen, die auf ausgewogene Ernährung achten und sportlich aktiv sind. Klar sind das zB nicht so die extremen Läufer, sondern meist eher Aerobik oder Tanz, aber man muss ja auch nicht jedes Detail miteinander teilen.

Dick zu sein heißt ja nicht, dass sie den ganzen Tag auf der Couch rumhängen und Schoko in sich reinfressen. Es gibt ja auch viele übergewichtige Frauen, die sich mit ihrem Gewicht sehr wohl fühlen. Die hatten vielleicht vorher einige Psychische Probleme, haben dann aus Frust gegessen. Die Probleme haben sie inzwischen überwunden und sind starke und selbstbewusst geworden. Und wenn man die besagten Probleme in der Kindheit hatte, kann man die auch mit 15 überwunden haben (zugegeben, gerade in der Pupertät ist das vielleicht eher schwierig, aber nicht unmöglich)

Wenn dein Fetisch und deine Wünsche an deine Partnerin echt nicht zusammenpassen, währe wohl ein Ganz zum Therapeuten nötig. Den Fetisch wirt du nicht weg bekommen, das geht so gut wie nicht. Du kannst aber lernen, schlanke Frauen auch attraktiv zu finden. Es geht in einer Therapie nicht darum, dass dein Fetisch schlimm wäre und weg müsste. Es geht darum, dir eine Anleitung zu geben, wie du deine Sexualität auch auf andere Reize lenken kannst.

nutritionk 11.08.2017, 15:16

okay danke das werd ich mir mal zu Herzen nehmen:)

1

Hallo,

das ist doch nichts besonderes......Männer die auf füllige Frauen stehen,gibt es reichlich.

Im Mittelalter war das sogar der bevorzugte Frauentyp,die schlanken Modells von heute hätten da keine Chance gehabt.

Naja dass du auf füllige Frauen stehst ist ja an sich kein Problem. Aber das mit dem feeding solltest du dir aus dem Kopf schlagen, weil es wie du selbst gesagt hast sehr ungesund ist

Was möchtest Du wissen?