fetische ... ab wann sind die pervers?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was ist "pervers"?

Sigmund Freud hat vor ca. 100 Jahren festgestellt, dass Kinder "polymorph pervers" seien.

Warum?

Weil damals alles als "pervers" bezeichnet wurde, das zur Befriedigung sexueller Lust aber "ohne Fortpflanzungsabsicht" gemacht wurde. Denn damals galt nur der Sex als nicht-pervers, der zw. Mann und Frau innerhalb einer Ehe passierte (und natürlich war das dann auch nur der "normale" Geschlechtsverkehr - möglichst unter Vermeidung von Lust =:-o). Das war dann auch die Zeit, als sich selbst die Ehepartner mitunter nie nackt gesehen haben.

Kinder hatten und haben aber sexuelle Gefühle (und waren und sind bestrebt, sie zu befriedigen - wenn man sie nur läßt), obwohl sie weder verheiratet, noch überhaupt körperlich in der Lage sind, Kinder zu bekommen. Deswegen waren Kinder "pervers" ("polymorph" weil sie keine Unterschiede zw. "erwachsener", genitaler Sexualität, und nicht-genitaler Sexualität wie z.B. "Schmusen" machen - die machen alles, was für sie angenehm ist, und unterscheiden nicht).

Mit den Verhütungsmitteln (insbesondere der Pille), der sexuellen Revolution und dem Niedergang der kirchlichen Deutungshoheit in Sachen "Moral", war diese Definition von "pervers" natürlich nicht mehr haltbar. Aber eine wirklich neue Definition gibt es nicht - weil es eben auch niemand mehr gibt, der das definieren könnte! Wie stellte schon der Begründer der modernen Sexualforschung, Alfred Kinsey, fest: "In der Sexualität gibt es kein 'normal'!"

Was man also heutzutage sagen könnte, ist: "Pervers" ist, was einem anderen schadet und/oder gegen seinen Willen geschieht! Was niemandem schadet bzw. womit alle Beteiligten einverstanden sind, ist auch nicht "pervers" - und auch "okay"!

Als Erstes solltest du dir in einem Lexikon die genaue Definition von "pevers" durchlesen, dann dir überlegen wie du diese Definition findest, um anschließend einzusehen das deine Frage keine allgemeine sondern viele subjektive Antworten zu geben ermöglicht.

Das muss jeder für sich entscheiden. Definiere mal das Wort Fetisch. Ist es deiner Meinung nach ein Fetisch, wenn ich auf die Hände von Frauen achte, oder ist es nur eine kleine Vorliebe? Ist es pervers, wenn man sich wegen einer Kleinigkeit in eine Person verschaut, seien es nun die Hände, Beine, Brüste oa.?

Ich denke nicht. Jeder Mensch hat Vorlieben und sollte diese mit seinem Sexualpartner im Vorhinein besprechen und befinden, dass das in Ordnung ist.

Was für dich persönlich noch okay ist, und was nicht, ist natürlich individuell und unabhängig von fremden Meinungen zu beantworten.

lg DirtAndRoses

für mich gilt ssc (safe (man weiss was man tut bzw. wie man dauerhafte Schäden verhindert), sane (geistig gesund + alt genug um die Konsequenzen des Handelns ab zu sehen + tragen zu können), consensual (einvernehmlich))

Was für Außenstehende "pervers" ist, ist für Praktizierende noch normal. Ist also Ansichtssache. Jeder muss mit sich selbst ausmachen, was okay ist, und was er ablehnt. Jeder urteilt darüber anders und deshalb kann man diese Frage schlecht beantworten. :) Finde deine eigene Haltung und vertrete sie auch, dann ist doch alles gut.

das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, da jeder andere Sichtweisen hat. Doch sollte man sich an Gesetzliche schranken halten.

Ich finde alles okay, bei dem niemand gegen seinen Willen zu etwas gezwungen wird. Vorlieben sind eben unterschiedlich.

demnach ist kanibalismus ok wenn esser und der gegessene damit einverstanden sind ??? o_O

0
@1234qwertz

Ja, sofern der Gegessene geistig gesund ist. Und wenn er das ist, würde er wahrscheinlich (sicher) nicht mit dem gegessen-werden einverstanden sein. Sonst wäre es auch schon wieder nicht mehr gesund... :)

0

für manche ist es schon pervers wenn man füße "schön" findet -> die Menschheit ist einfach krank, mach und achte einfach darauf was dir gefällt und scheiß auf die die etwas dagegen sagen (natürlich sollte die Frau/mann es mit machen wollen) also probier alles aus was dich interessiert!

Pervers liegt im Auge des Betrachters ;)

Was möchtest Du wissen?