Fetisch Nylons-wie gestehe ich meiner Frau, dass ich selber gerne Nylons/FSH trage?

10 Antworten

Solche Sachen sind immer schwierig. Auch ich trage Strumpfhosen und meine Freundin weiß davon. Ich habe schon Strumpfhosen getragen, bevor wir uns kennen lernten. Allerdings waren es bis dahin ausschließlich Strickstrumpfhosen und höchstens ein oder zwei dünnere Strumpfhosen die etwas in Richtung Feinstrumpfhosen gingen. Richtige Nylonstrumpfhosen trug ich bis dahin nicht. Natürlich wollte ich das nicht aufgeben als wir in Richtung Beziehung steuerten. Doch auch ich stand natürlich vor dem Problem wie ich es meiner Freundin sagen sollte.

Ich entfernte also alle Damenstrumpfhosen aus meinem Schrank. Lediglich die Herren Strumpfhosen beließ dort. Einige davon noch unangetastet und mit Original Etikett und gut sichtbaren Schriftzug "Herrenstrumpfhose" versehen und dadurch und zweifelhaft als für den männlichen Träger bestimmt, zu erkennen. So brauchte ich mich nicht peinlichen Fragen aussetzen, denn sie konnte sehen was dort in meinem Kleiderschrank lag. Als ich merkte, dass sie es stillschweigend akzeptiert und keine großen Nachfragen kamen, wurde ich wieder mutiger und legt sie mir nach und nach auch wieder Damenstrumpfhosen zu. Erst wiederum nur Strickstrumpfhosen, später begann ich dann aber auch blickdichte Feinstrumpfhosen zu tragen. Mit der Zeit wurde ich immer mutiger und die Strumpfhosen immer dünner. Schließlich befanden sich auch Strumpfhosen von 15 DEN in meiner Sammlung. noch hält sich alles in schlichtem schwarz. Später kamen aber auch andere Farben hinzu. Nur zu hautfarben oder weißen Strumpfhosen konnte ich bis heute nicht den Mut aufbringen. Ich besitze zwar ein paar, aber von denen weiß meine Freundin nichts und diese trage ich immer noch nur heimlich. Bislang hat sie zwar nie etwas zu meinem Strumpfhosen-Tick gesagt und sich allenfalls über die Menge meiner Strumpfhosen beschwert (in meinem Schrank liegen fast 100 Strumpfhosen), aber ich denke wenn ich offen hautfarbeneStrumpfhose tragen würde, müsste ich doch mit Nachfragen rechnen.

Hallo,vor unserer Ehe habe ich schon sehr lange Wollstrumpfhosen für Männer getragen. Das fand meine Frau auch ok. Eines Tages gab es von Ergee Feinstrumpfhosen für Herren. Davon habe ich gleich einige gekauft und ganz normal getragen. Meine Frau: "Wo haste die denn her?" Ich: "Im Geschäft gekauft." Meine Frau war diesbezüglich etwas verständnislos und wollte mir einreden, daß kein Mann so etwas trägt. Darauf fragte ich nur, ob ich denn kein Mann sei?. Ergänzt habe ich die Geschichte noch mit dem Argument, daß davon ein ganzer Industriezweig lebt und ich viele Männer kennen würde die FHS tragen würden. Das war einfach gelogen. Mitlerweile kenn ich einige, aber damals nicht. Jahre später habe ich 100DEN Damenstrumpfhosen gekauft und beim Sport getragen, was ich heute immer noch tue. Damals meine Frau: "Das sind doch Damenstrumpfhosen!" Ich: "Na und!? Was ist der Unterschied zwischen einer Damen- und Herrenstrumpfhose?" Die Damenstrumpfhosen sind wesentlich billiger als die von Ergee und haben ein paar Nähte am Hosenteil weniger. Hängt davon die Männlichkeit ab? Ist man deshalb nicht normal? Frauen ziehen doch auch Männerklamotten an. Im Zuge der Gleichberechtigung finde ich das total normal. Also beichte es Deiner Frau. Viel Glück, gib bitte mal BerichtGruß

Bernd357

Vllt. solltest Du bei eurem nächsten "Mal" die Nylons, z. B. im Rollenspiel, mit einbauen. Getreu dem Motto: "Lass uns beide doch mal bei Vorspiel Strumpfhosen anziehen, weil mich die Vorstellung erregt, wie sich alles leicht darunter abzeichnet!" Wäre doch so am einfachsten oder? ...und Du kommst nicht als schwul bei deiner Frau rüber!

Strick oder nyylon?

Welche Strumpfhose ist schöner und kann mir jemand eine empfehlen ?

...zur Frage

Huhu, hab mal eine frage? Seit Ihr Kitzelig und wenn ja wo überall? Ich glaube Ich bin überall kitzelig, gibt es sowas?

...zur Frage

Wo finde ich eine Frau und Partnerin die einen Nylonfetisch hat?

Zugegeben, die Frage hört sich etwas kurios an. Fakt ist aber nunmal, dass ich auf Nylons stehe und deswegen eine Frau suche, die eben denselben Fetisch hat wie ich. Was ist nun die beste Möglichkeit um so eine Frau zu finden? Wie und wo muss ich mich umsehen?

...zur Frage

An die Frauen warum findet ihr meinen Fetisch so schlimm oder was findet ihr daran so schlimm wie könnte ich ihn ausleben?

Vorab ich habe natürlich ganz normale Beziehungen und eine ganz normale Sexualität. Und nein reduziere eine Frau nicht auf eine sache oder auf meine Bedürfnisse. Meine Frage was ihr daran so schlimm findet oder warum ? Gibt es so wenige die mein Fetisch tolerieren würden oder ausleben würden. ich habe einen Gipsfetisch zur Erklärung : Ich finde Frauen mit eingegipsten Gliedmaßen überwiegend mit Gipsfüßchen, Gipsbeine, Beckenbeingipse oder Gipsarme ohne medizinische Notwendigkeit oder Verletzung total erregend. Die Bewegungeinschränkung, Hilfsbedürftigkeit und die Fixierung finde ich toll und anziehend. Sehr viele Frauen hätten anscheinend ein Problem damit bei zwei Frauen konnte ich, besser gesagt durfte ich ihn ausleben weiß nicht was an diesem gipsfetisch so schlimm sein soll es gibt viel viel krankere Sachen. Wie könnte ich ihn ausleben ohne im Internet zu schauen oder so auf unseriösen Seiten die Viel kosten und voll Viren sind wie zum Beispiel in einem Fetischforum.

Vielen Dank schon mal vorab

...zur Frage

Fetisch als Christ?

Hallo,

darf man als Christ seinen Fetisch ausleben? Ein Fetisch ist ja eine Abweichung von der normalen Natur, genauso wie die homosexualität. Und Gott findet die Homosexualität auch nicht gut, da er Mann und Frau als Vereinigung erschaffen hat.

...zur Frage

Wo finde ich eine Frau die mit mir meinen Fuß fetisch ausleben kann ?

Hallo ich suche eine Frau jung also unter18 die mit mir der ich meinen Fußfetisch ausleben kann wo finde ich solche kontackte bin 14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?