fetisch für hände vs. phobie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du findest also hübsche Hände am Menschen anziehend und Hände ohne Mensch dran eklig. Das kenn ich, ich finde Hände ohne Mensch dran auch unheimlich und eklig. Auch Verfolgungsträume kenne ich, nur nicht von Händen, ich wurde von Hexen verfolgt, zu dieser Zeit hatte ich auch meinen Nervenzusammenbruch (wegen Stress).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was in der Art hab ich noch nie gehört. Ich ekel mich eigentlich furchbar vor Füßen und niemand darf Barfuß auf mein Bett etc. Gepflegte, kleine Füße bei Frauen finde ich aber irgendwie leicht anziehend. Nicht direkt als Fetisch, aber schon anziehend... Aber das ist schon was Anderes als bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja sowas ist gar nicht alt zu selten.

Hast du schonmal was von Ligyrophobie gehört? Das ist die sogenannte Knall angst.

Es bezieht sich unteranderem auch auf platzende Luftballons das man sich davor fürchtet. Nicht altzu selten habe diese Leute auch noch nen Luftballon fetisch. Naja gegensetze ziehen sich ja bekanntlich an^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rottenGirl
30.06.2013, 02:55

ja aber.. ich hab mit luftballons doch gar nichts am hut. verstehe irgendwie deine antwort nicht ganz. knalle (ist das überhaupt die mehrzahl von knall?) haben ja mit händen eher wenig zu tun.

0

Du bist eine klassifizierbareparadoxiertebelästigung für die Allgemeinheit ne jetzt mal im ernst voll unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rottenGirl
30.06.2013, 01:32

weisst du was "voll unnötig" ist? deine antwort! meine frage ist ernst gemeint und ich hatte auch auf ernst gemeinte, hilfreiche oder mitfühlende antworten gehofft, nicht auf sinnlose beleidigungen.

3

Was möchtest Du wissen?