Fetisch - Daunen/Atemkontrolle? Normal/Unnormal?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, hallo!

Da hast du jede menge Fragen und wohl keine Antworten parat.

Ich will dir erst mal eines sagen, mit 15 bist du noch voll in der Pubertät und da weiß mann oft noch nicht wo der sexulle Zug mal hingeht. Schwul oder nicht, das sollte heute keine Rolle mehr spielen. Bisexuell ist auch nicht schlecht. Ich habe da auch so eine Ader, wobei ich auf meinen Mann nicht um alle Frauen der Welt auf ihn verzichten möchte. Aber es kann auch mit einer Frau sehr schön sein. Bei den Männern denke ich, ist das auch so. Du wirst es irgend wann testen können und sehen, wie du halt gepolt bist. Erzählen würde ich es im Moment auch noch niemanden. In deinem Alter ist das oft wenig hilfreich, wenn dann ev. unverständnisvolle Familienmitglieder auf dir rumhacken. Geh einfach deinen Weg.

Wegen dem Fetisch Daunenjacken und so, es gibt keinen Unnormalen Fetisch!!

Es gibt alles mögliche und oft auch Dinge, die man nicht für möglich gehalten hätte. Man sollte nur unterscheiden, was könnte gefährlich sein und was nicht. Ein so schönes Material wie du beschrieben hast, ist sehr angenehm auf der nackten Haut zu spüren. Wenn du es magst, dann genieße es. Du kannst es ja auch mal mit feiner Microfaser und Satin versuchen. Fühlt sich auch sehr angenehm an. Nur gibts das sehr selten noch für Männer.

Atemwegskontrolle, das ist schon etwas spezieller. Ich kenne eine Frau, die das auch allein gemacht hat und dabei fast gestorben währe. Mal so ein Kleidungsstück vor das Gesicht zu halten ist sicher noch nicht problematisch. Anders wird es aber, wenn du etwas benutzt, das irgend wie befestigt oder fest verschlossen ist. Du musst eines wissen, wenn du öfter oder auch zu lange die Atemluft nicht mit ausreichend Frischluft anreichern kannst, dann wird die Sauerstoffsättigung im Blut und damit auch im Gehirn zu gering. Das führt zunächst manchmal auch zu einer Art Rauschzustand und dann zur Ohnmacht. Bekommst du dann keine richtige Frischluft, dann kannst du ernsthaft Gehirnschäden bekommen oder sogar sterben. Also sehr vorsichtig sein und wenn du es richtig ausleben willst, solltest du es nur mit zB. einer gleichgesinnten Partnerin oder Partner tun. Aber dabei sollten alle Beteiligten sehr genau wissen, was sie tun und was sie lassen sollten. Wenn dabei etwas nicht so läuft wie es immer ist oder man etwas ausprobiert, womit man keine Erfahrungen hat und man dann in panik verfällt, was ja sehr schnell sein kann, dann wird es sehr gefährlich.

Wegen deinem Fesselfetisch, da muss ich dir sagen, dass ist nicht SM sondern Bondage. SM ist so etwas mit schmerzen zufügen und erleben.

Bondage kann sehr erregend sein. Ich liebe manche Fesselspiele sehr gern, ab und an. Mal so richtig auf das Bett gefesslt zu sein oder auch mal anders, je nach Laune. Da sollte man aber auch wissen was man tut. Nichts ist peinlicher, wenn man sich selber ausser Betrieb setzt und fremde Hilfe rufen muss! Auch ist es sehr wichtig zu wissen, welche Materialien / Seile und Bänder mann nehmen kann und welche sich nicht eignen, weil sie sich zum beispiel fest ziehen können oder nur sehr schwer zu lösen gehen. Du solltest dich auf jeden Fall sehr genau beslesen! Auch wegen Atemwegskontrolle.

Ich wünsche dir viel Erfolg, dich und deinen Weg zu finden und ihn genussvoll auszuleben, ohne peinliche Pannen.

XxXSchnitzelXxX 07.10.2014, 23:09

Eine sehr ausführliche Antwort, danke. Nicht das die anderen Antworten schlecht gewesen wären, keineswegs, aber diese hier ist ja schon... gut ;:D

Naja, ich werde mal sehen was ich tun kann. Danke schon mal.

0
  1. Hallo Schnitzel ich bin selber grade Frisch 17 Geworden und habe ebenfalls ein Fetisch für Bestimmte Jacken (Ski,Softshell,Regenjacken) Aber auch für Dankine Rucksäcke und High Sneakers.. ich würde dir ja gern ne mail schreiben aber mir fehlen die Punkte Who Cares ^^. Ich bin auch Schwul Glaube ich, besonders mag ich die H&M Daunen Jacken ich muss mir auch mal endlich eine Zulegen :) Ansonsten Bin ich Fan von Icepeak,JackWolfskin,CMP,Nortville,H&M und BillaBong und einiges von C&A. Meine Mutter und mein Vater wollten mir das ja immer verbieten weil se denken das ist pervers.. aber momentan habe ich schon ne Sammlung von ca. 10 Jacken und demnächst werden 3-4 Dazu kommen :).. Und ich finde es toll wie die User in diesem Thread reagieren da habe ich schon ganz anderes Gelesen wo man sich danach garnicht mehr getraut hat zu schreiben. Grüße aus Berlin :) (ps: es ist verdammt schwer Junge Leute zu finden die ein ähnlichen Fetisch haben ;) )

hi!

wovon du erzählst ist super normal, doch ich muss dir einen wirklich gut gemeinten rat geben: breath control ist sehr gefährlich. eigentlich kann man (meinen erfahrungen nach) so etwas nie sicher über die bühne bringen.

um auf das bondage zu kommen (wenn du nur bondage meinst, ist es übrigens 'bd' und nicht 'sm': „Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism“): bondage kann, wenn der partner sich nicht richtig auskennt, ebenfalls ziemlich in die hose gehen (sowie eigentlich alles aus der szene). also hüpf nicht mit der oder dem erst besten in die kiste und vertrau demjenigen direkt zu 100%.

deine sexualität: musst du dich denn unbedingt selbst in eine schublade stecken? es gibt so viele verschiedene sexualitäten, und vielleicht stehst du auf beide geschlechter, oder doch nur auf männer (oder frauen). ist doch ganz egal wen du liebst, hauptsache du und dein partner werden nicht verletzt.

lg

Hi XxXSchnitzelXxX,

in Deinem Alter finden wir noch zu unserem Körper, zu unserer eigenen Sexualität, zu bestimmten Neigungen, zu bestimmten Leidenschaften und Styles. Es ist damit nicht außergewöhnlich, wenn Du solche Leidenschaften klasse findest. Das mag im Moment so sein, das kann auch wieder in einiger Zeit anders ein.

Sei bei BDSM etwas vorsichtig, denn schnell wird aus einem Rollenspiel, was es eigentlich ist, mal etwas, was nicht mehr so toll ist. Die "Wehrlosigkeit" ist in meinen Augen ein Moment, in dem Du mal Passagier bist, jemand mit Dir etwas macht. Das darfst Du gerne so wahrnehmen, wie Du es ausgedrückt hattest. Behalte dies erst mal in Deiner Vorstellung - ohne nach jemandem zu suchen, mit dem oder der Du das pflegen könntest.

Nimm weiter einfach nur wahr, dass Du vielleicht Jungs und Mädchen gleichermaßen geneigt bist. Das ist auch nichts Ungewöhnliches. Man kann sogar sagen, die "Auswahl" wird größer - bitte verzeih mir aber diese Wortwahl, die ich eher lustig meine. Im Moment ist es so, wie Du es sagst. Und das kann sich in die eine wie die andere Richtung verändern oder so bleiben.

Wieder ein besonderer Style sind bestimmte Kleidungsstücke aus bestimmten Materialien, mit denen sich Gefühle verbinden. Auch das ist was ganz normales. Du darfst Dich mit solchen Kleidungsstücken umgeben - im Privaten, und wenn Du magst, auch im öffentlichen Bereich.

Nimm Dich also so, wie Du bist - Du bist ok. Du musst nichts machen - Du darfst es aber genießen.

Viele liebe Grüße EarthCitizen

Hey :)

bin M, 20 Jahre, Bisexuell.

Die Vorliebe für Daunenjacken ist zwar ungewöhnlich und wohl eher selten, aber keine Angst. Ich steh selber voll auf Daunenjacken bzw. Steppjacken die auch so aussehen und Nylon-Jacken ( z.b. von H&M) und vorallem wenn der / diejenige darunter nichts anhat ;)

SM oder BDSM ist, würd ich sagen, ganz normal! Da gibts auch viele, denen es gefällt, gefesselt zu werden.

Das einzigste was nicht gut ist, ist Breath-Control, wie manche schon sagen, kann das gefährlich und schädlich werden wenn du es übertreibst.

Die Orientierung kann sich noch ändern, aber heutzutage ist es ja kein Verbrechen mehr, wenn man Schwul wird und außergewöhnliche Vorlieben hat.

In deinem Alter musst du deine sexuallität nicht festlegen! Probier rum, teste! Irgendwann wirst du es automatisch wissen was oder wer du bist!

Ich nehme stark an dass du die leichte Kunst des fesselns erregend findest.. Das was man auch mit normalen Handschellen erreicht! Eigentlich ist fast jeder Mensch dominant oder unterwürfig..das findet man auch durch Ausprobieren raus! Oder halt n Mensch der sein Verhalten der Machtanspruch dem gegenüber anpasst..also wechselhaft..

Warte erst mal die Pubertät ab, solange ist nix unnormal

Was möchtest Du wissen?