Festvertrag mit arbeitnehmerüberlassung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal hier: http://karrierebibel.de/arbeitnehmerueberlassung/

Grundsätzlich bedeutet das, dass dein Chef sagen kann, dass du in einem anderen Betrieb vorrübergehend arbeiten musst, da er z.Z. keine Arbeit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berrrrry
08.05.2016, 01:07

Ich hätte noch eine frage, wen ich nun verliehen werde, kriege ich dan im anderen betrieb weiterhin meinen lohn den ich in meinem eigentlichen betrieb ausgehandelt hab?

0
Kommentar von asdundab
08.05.2016, 01:58

Den Lohn sollte im Falle einer Verleihung normalerweise der alte Betrieb (mit den du ja auch den Vertrag hast) weiterzahlen. Dein Chef erhält dann von der Firma die dich leiht einen Lohn.

0

Was möchtest Du wissen?