Festplattengröße gesunken :((

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du das nächstemal versuchst, ein Dir unbekanntes Betriebssystem zu installieren, besorge Dir vorher (im Internet) eine Anleitung.

Kann mir jemand sagen was hier passiert ist?!?!

Zu Deinem Glück hast Du ja wohl versucht, Ubuntu auf der HDD zu installieren, was ja wohl auch geklappt hat. Du hast aber wahrscheinlich den Bootloader GRUB nicht auf C:, sondern auf D: installiert. Da beim Start aber zuerst auf die C: zugegriffen wird, und dort noch Windows inlusive seinem eigenen Loader installiert ist, startet beim Booten weiterhin Windows. Probiere es aus und boote mal von der D:-Platte.

Noch ein Tipp: schau Dir das mal an: http://wiki.ubuntuusers.de/Einsteiger

Ich habe Ubuntu von einem USB gebootet. Als die Installation erfoglreich zu ende ging, wurde ich aufgefordert den PC neuzustarten. Wobei ich den Stick immer noch am Port hatte und mein Laptop wieder vom Stick gebootet hat. Irgendwas ging danach schief...

So ich möchte jetzt Ubuntu deinstallieren, habe auch im ubuntu forum nachgelesen, nach dem "wie man ubuntu deinstalliert". Ein Problem habe ich jetzt, ich habe es genau so gemacht wie aufgefordert: USB-Stick: <- Win 7, von usb gebootet, danach auf reparieren --> Dann kam eine Fehlermeldung dass die Systeme nicht miteinander kompatibel sind :( Ich habe win 7 vom netz runtergeladen, eine eigene von meinem Rechner kann ich nicht machen, da ich kein brenner habe ;(((

Mein Frage, kann ich den Laptop meiner Frau die auch ein Brenner, über mein Laptop benutzen???

0
@ramazan86
Irgendwas ging danach schief.

Was genau? Wie äußert sich das? Was hast Du genau gemacht?

Noch mal zum genaueren Verständnis: Von welcher Festplatte (C. oder D:) versucht Dein Laptop zu booten? Und was passiert genau, wenn Du ohne den Stick startest? Welche Meldungen/Anzeigen kommen da?

Dann kam eine Fehlermeldung dass die Systeme nicht miteinander kompatibel sind

Die genaue Fehlermeldung wäre hilfreich.

Ich habe win 7 vom netz runtergeladen, eine eigene von meinem Rechner kann ich nicht machen, da ich kein brenner habe ;(((

Verwirrung: Was willst Du brennen, wenn Du keinen Brenner hast? Oder hast Du ein "Nur-Lesen"-DVD-Laufwerk? Hast Du auch die richtige Version von Windows7 heruntergeladen? Wenn auf dem Laptop Home oder Starter ist, Du aber mit Professional zu reparieren versuchst, wird das nicht funktionieren.

Mein Frage, kann ich den Laptop meiner Frau die auch ein Brenner, über mein Laptop benutzen???

Über ein Netzwerk theoretisch schon, aber ich glaube, das wäre zum Einen zu aufwändig und wäre für Dich vielleicht auch zu kompliziert zu realisieren (mangels Wissen/Erfahrung). Oder meintest Du, ob Due eine DVD/USB-Stick am Laptop Deiner Frau erstellen und damit Deinen LAptop starten kannst? Klar geht das.

Du solltest aber erst mal im BIOS/EFI nachsehen, ob der Laptop von der SSD oder der HDD bootet.

0

Hallo,

wahrscheinlich hat Linux bei der installation bereits deine D Festplatte neu partitioniert. Dies kannst du im Windows einfach wiederherstellen. Drücke die Windowstaste + R. Dort gibst du compmgmt.msc ein und drückst auf OK. Im neuen Fenster klickst du links auf Datenträgervewaltung und dann dürfest du deine ganzen Laufwerke sehen.

Am besten löscht du von Laufwerk D die ganzen einzelnen Partitionen und erstellst eine neue. Anschließend musst du das Laufwerk noch formatieren und schon hat es wieder seine ursprüngliche Größe. Das ganze geht über das Kontextmenü am besten (rechte Maustaste auf die betreffenden Partionen/Festplatte).

Die Daten sind, wenn nicht bereits jetzt schon, danach alle weg (also auf D).

Wie groß ist deine SSD?

Hast du im Moment NUR noch Linux installiert?

Probiere mal GParted von ner CD zu starten und guck ob du da beide angezeigt bekommst (Kann man glaube ich rechts oben die Festplatten auswählen)

Könnte nämlich sein dass Linux nicht mit dem Dateiformat von der HDD klar kommt da die mit Windows partitioniert war (eher unwarscheinlich, könnte aber sein)

Mfg Nico

Wie groß ist deine SSD?

Wieso die SSD? D: ist die HDD.

Hast du im Moment NUR noch Linux installiert?

Wohl kaum, weil:

Ich habe versucht Ubuntu zu "installieren" hat leider nicht funktioniert.

-

Könnte nämlich sein dass Linux nicht mit dem Dateiformat von der HDD klar kommt da die mit Windows partitioniert war

eher ist es umgekehrt, nämlich, dass Windows die Linux-Partition nicht erkennt. Die meisten Linux-Partitionen können problemlos mit FAt und NTFS umgehen.

0
@LemyDanger57

Klar ist es eher umgekehrt, aber je nach Linux Version kommt selbst Linux nicht mit NTFS klar.

0

Was möchtest Du wissen?