festplatten zugriffe grundsätzlich verhindern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder du befüllst die Platte mit Daten und trennst Sie danach physikalisch.

Oder du entfernst den Laufwerksbuchstaben im Datenträgermanager in der Verwaltung.

So kann kein Programm deine Festplatte erreichen.

Auch eine Einbindung als TruCrypt bzw VeraCrypt-Container ist möglich.

Dir sollte jedoch klar sein, dass die Platte ansprechbar ist, sobald Sie wieder angeschlossen und eingebunden ist und du auch nicht verhindern kannst, dass diese von anderen Programmen oder dem System angesprochen werden kann.

Ich sehe nicht, wie das funktionieren könnte, wenn das Betriebssystem die Platte nicht inspizieren darf, wie soll es dann die Daten anzeigen usw. 

Die SATA-Verbindung zum Mainboard trennen. Oder (wenn du dein PC nicht immer wieder auf- und zumachen willst) die Partition immer wieder löschen und wieder neu zuweisen. Den Datenträger verschlüsseln geht aber auch

Ich denke sowas ist nicht wirklich möglich! Denn entweder ganz oder gar nicht!

baum231 05.07.2017, 22:04

also ich meine so wie das zb. bei einer externen festplatte ist, man stöpselt sie per usb an und es ist wirklich nur ein datenlager.

wenn sowas auch bei internen gehen würde wäre das super.

0

Was möchtest Du wissen?