Festplatten-Video-Recorder

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In meiner Bedienungsanleitung (S 29) steht da geschrieben: ! = Aus folgenden Gründen kann nicht aufgenommen werden 1) Der restliche Platz reicht nicht aus 2) Die maximale Titelanzahl wurde erreicht. Du schreibst aber dass noch eine Restzeit von 236:51 (das ist eine Stundenangabe!) ausgewiesen wird. In dem Modell EH60 (ich habe ein Modell EH50 mit einer 80 GB HDD) müsste ja eine Mega-Giga-Platte eingebaut sein. Mir kommt das ganze etwas spanisch vor. Versuche als erstes mal das Gerät für 5 Minuten komplett vom Stromnetz zu trennen und danach wieder zu starten - manchmal wirkt so ein Reboot Wunder. Da ich annehme, Dein Gerät laufe immer unter Stand-by, ist es durchaus möglich, dass sich durch irgendetwas ein nicht nachvollziehbarer Fehler eingeschlichen hat. Viel Glück und guten Erfolg.

Das Ausrufezeichen hatte ich auch schon. Es bedeutet nicht immer, daß die Festplatte voll ist, sondern, daß eine vergangene Aufnahme aus irgendeinem Grund nicht gestartet wurde. Bei mir war es so, das ich nur vergessen hatte, den Recorder in den Timer-Modus zu versetzen.
Defragmentierung gibt es bei HDD-Recordern nicht, da sie weder das FAT32- noch das NTFS-Dateiverwaltungs-System benutzen. Das System heißt UDF und ist extra für diese Geräte und bestimmte DVD-Arten (DVD-RAM) entwickelt worden. Eine Defragmentierung ist bei UDF gar nicht mehr notwendig.

Was möchtest Du wissen?