Festplatten verschiedener Firmen zusammenschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich will die Seagate (1TB) und WD (1TB) Festplatten zu einer Partition zusammenschließen, damit ich 2TB insgesamt habe.

Was Du vorhast, nennt sich RAID-System - das bedeutet, dass mehrere Festplatten zu  1 logischem Laufwerk verbunden werden.

RAID gibt es in mehreren Versionen, Deine Absicht entspricht einem RAID 0.

Der Nachteil bei RAID 0 ist, dass bei Ausfall einer Platte alle Daten verloren sind, d.h. ein RAID 0 verwendet man nur bei nicht wichtigen Daten oder man hat ein Backup.

Bei einem Zusammenschluss von 2 Festplatten nutzt man i.d.R. ein RAID 1. Dabei kann 1 Platte ohne Datenverlust ausfallen, allerdings ist die Gesamtkapazität dann nicht 2 TB sondern 1 TB (die Daten werden jeweils gespiegelt).

Wie man ein RAID einrichtet, kannst Du in vielen Artikeln im Internet nachlesen, hier z.B:

http://praxistipps.chip.de/raid-verbund-einrichten-so-klappts\_46190

Beachte: bei der Einrichtung eines RAID-Systems gehen die Daten beider Festplatten verloren, also Daten vorher sichern und dann wieder aufspielen.

Ansonsten kannst Du auch einfach die 2.Platte einbauen und als separate Partition verwalten - das ist dann aber kein RAID-System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Marke der Festplatte macht in diesem Fall gar nichts aus. Einfach zweite Festplatte rein, anschließen, Volume erstellen, fertig.

LG, Stubsi2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?