Festplatten macht schleifende Geräusche und kann von PC nicht mehr erkannt werden

5 Antworten

Du musst natürlich auf die neue Festplatte Windows neu installieren. ich hoffe, dass du Windows gekauft hast. Jetzt kannst du nur hoffen, dass du die alte Festplatte noch einmal lesen kannst und alle Daten auf die neue Festplatte kopieren kannst. Dann solltest du dir schleunigst eine externe Festplatte kaufen und laufend Datensicherung machen. Wenn du also Pech hast, so sind alle deine alten Daten verschwunden.

Wahrscheinlich nicht. Wenn sie schleift ist das ein Indiz dafür, das der Lesekopf über die einzelnen Platten schleift und diese bereits zerkratzt sind.

Ich hatte das gleiche Problem mal mit ner externen Platte, seitdem habe ich alle wichtigen Daten auf optischen Datenträgern gespeichert. Mittlerweile nutze ich dafür BluRays, da meine Fotos mittlerweile 140gb einnehmen....

So leid es mir tut, aber gehe mal davon aus, das die Daten komplett futsch sind.

Es sei denn, jemand hat hier die absolute Weltidee....

Durch deine tolle Klopferei hast Du die Lebensdauer deiner Platte nochmal künstlich verkürzt. War doch ne gute Idee, Du wolltest ja eh auf eine SSD aufrüsten oder?

Ich empfehle dir diese Firma hier und dir sollte klar sein, das es je nach Schaden und je nach Datenmenge vierstellig kosten kann. Aber die könnens, die haben wir in der Firma auch öfter beauftragt

http://www.aabboo.de/datenrettung/datenrettung-festplatten.html

Kauf dir als nächstes eine Crucial oder Samsung SSD, dann mußte nicht mehr klopfen :-P

Festplatte läuft immer auf 100%. Was kann ich tun?

Moin,

Ich habe folgendes Problem:

Immer wen ich Spiele wie Lol (Leage of Legends), Bad Company 2 oder Crysis 3 spiele lagt das Spiel.

Ich habe jetzt mal per Task Manager geguckt, meine festplatte ist immer 100% ausgelastet. Was kann ich da tun?

Mein Rechner:

Grafikkarte: Amd Radeon R9 270 Prozessor: Amd 6x 3,5 GHZ Ram: 8GB

Ps: Der Prozessor sowie der Arbeitsspeicher sind nie ausgelastet.

Lg :D

...zur Frage

PC fährt nicht mehr hoch. * Fehler beim lesen des Datenträgers * Was nun?

Moin Leute,

seit 2 Tagen fährt mein Rechner leider nicht mehr hoch.

Nach dem Start wird entweder * Fehler beim laden des Datenträgers * angezeigt, oder dass ich von einer CD booten soll. Drücken Sie Strg + Alt + Entf für einen Neustart.

Was kann ich jetzt tun???

Das Problem hatte ich vor ca. einem halben Jahr sehr oft...doch nach entlichen Neustarts sprang dieser immer wieder an, bzw. fuhr hoch.

Nun tut sich leider garnichts mehr.

Fall es wichtig ist, ich besitze keine Windows CD und habe Windows XP aufm Rechner.

Rede bitte nicht mit Fachwörtern, da ich diese sowieso nicht verstehe :P

...zur Frage

Wie hoch ist der Restwert meines alten Notebooks ca.?

Moin! Ich schaffe mir einen neuen Rechner an und wollte daher mein altes Notebook veräußern... nur habe Ich keinerlei Ahnung wie hoch denn ca der Restwert ist. Daher bitte Ich hier um den Rat der Profis.

Es handelt sich um ein Asus G55VW (Neupreis im Sept. 2012: 1340€) Zum Zustand muss gesagt werden dass:

  • nicht mehr die Original Festplatte verbaut ist sondern eine 256GB Crucial SSD (ca. 1,5 Jahre alt / soll mit verkauft werden)

  • Der Brenner ließt nur noch, beim Schreiben kommt Immer ein Fehler

  • Die Audio Klinke hat ein Wackelkontakt ( Eine USB Soundkarte Soundblaster Live kommt zum Einsatz / soll mit verkauft werden)

  • Die Soft Touch Oberfläche ist an den Kanten teilweise abgenutzt ( wohlmöglich durch Reibung in der Notebook Tasche, es sieht nicht verkratzt nur unter der normalen Softtouch Schicht sieht man quasi Klavier Lack Optik -.-)

Ansonsten läuft der Rechner eigentlich ganz gut

...zur Frage

Klopfen am Fenster

Hallo,

ich höre oft ein seltsamen Klopfen am meinem Fenster, unabbhänig ob Tag oder Nacht! Oo

Angefangen hat es, als ich mein meiner Oma Urlaub gemacht habe. Sie lebt in einen kleinen Dorf in einem altem Haus. Das Haus besteht aus zwei Wohnungen. In dem einen teil lebt meine Oma mit meinem Opa (der vor 4 Jahren verstorben ist) und in den anderen Teil lebt meine Tante, mit ihrem Mann und einer gemeinsamen Tochter. Zudem Zeitpunkt haben ich und meine Familie (Mutter,Vater, Schwester) in den Teil meiner Oma gewohnt. Als ich das erste Klopfen gehört habe, was ich ganz allein auf dem Grundstück, da ich krankgeworden bin und alle entweder auf Arbeit, Schule oder einkaufen waren. Also legte ich mich in das Bett meiner Oma und las ein Buch, doch plötzlich hörte ich ein lautes Klopfen am Fenster, ich sprang auf um nachzusehen, was es war. Doch es war niemand da. Da meine Cousine die angewohnheit im vorbeigehen an die Fenster zu klopfen, schaute ich rüber in die andere Wohnung, weil ich dachte, sie wäre schon zu hause, aber die Tür war verschlossen. Ich ging wieder in die andere Wohnung, aber die Tür war weit auf. ZUerst dachte ich, ich hätte sie nicht zugemacht, und dachte nicht weiter dran. Doch das klopfen kann wieder und ich schaute wieder nach ob jemand da war. Doch wieder war keiner da. Es klopfte wieder doch dieses mal aggressiver. Ich beschloss die Tür nicht nocheinmal aufzumachen, sondern verschloss die Tür. Dannach kam es nicht wieder.

Als ich wieder zu hause war, konnte ich einige Tage schlecht schlafen ich war unruhig und auch meine Katze, die eigentlich immer neben mir geschlafen hatte, mied mein Zimmer. Als ich eines Abend nachhause kam, wartete Sie wie immer am Tor, doch als ich mich ihr zuwandt, fauschte sie etwas hinter mir an und rannte schnell weg. In der folgenden Nacht klpfte es wieder an meinem Fenster, doch ich wohne im 2. Stockwerk und habe keine Bäume vor dem Fenster. Dieses klopfen wiederholt sich immer wieder mal, am Tag und auch in der Nacht. Immer drei mal, dannach hört es auf...

Was ist das? Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?