Festplatte zu voll oder wird falsch angezeigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besorg dir mal ein Programm mit dem du deinen Festplattenspeicher analysieren kannst, schau mal hier (http://lifehacker.com/5915921/the-best-disk-space-analyzer-for-windows). Es kann schon sein dass das eine oder andere Programm Datenmüll erzeugt. Im schlimmsten Fall ist das Malware die auf deinem Rechner ihr Unwesen treibt. Hast du einen Malware/Virenscanner? Im Zweifelsfall ist eine völlige Neuinstallation immer das beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubert02
06.07.2016, 13:29

WindirStat war Top. hab rausgefunden das meine Festplatte 700 GB für Backups belegt hatte . Allerdings fehlen immernoch so 500 GB als belegter Speicher die auch bei WinDirstat nicht angezeigt werden

0

Heya bubert02,

habe mit den Programm TREE SIZE, findest Du HIER (http://www.chip.de/downloads/TreeSize-Free_13001595.html) recht gute Erfahrungen gemacht...

Grade wenn es darum gingSpeicherfresser zu finden, die ich so nicht "finden" konnte!

Kannst Dir recht detailliert aneigen lassen, welcher Ordner, wo, wieviel Speicher belegt/verbraucht!

Und dann entsprechend vorgehen, also löschen, verschieben etc. etc. ...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?