Festplatte wird nicht komplett genutzt?

 - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass Deine Festplatte in der Datenträgerverwaltung in drei Datenträger aufgeteilt wird, ist schon ziemlich merkwürdig.

Der Grund dafür dürfte sein, dass Dein Windows nicht im UEFI-Modus (denn es fehlt die EFI-Systempartition), sondern im Legacy-Modus worden ist.
Die Festplatte wurde bei der Win-Installation somit nicht im GPT-Stil sondern im MBR-Stil partitioniert.

Vorschlag:
Stelle im UEFI den Installationsmodus von Legacy auf UEFI um.

Setze danach den PC neu auf.
Lösche hierbei im Vorfeld auf der Festplatte alle Partitionen, wie in der Videoanleitung von der Minute 4:50 bis 6:30 gezeigt.
Diese werden dann zu einem "Nicht zugewiesen Speicherplatz" zusammengefasst.

Markiere den "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" > Klicke "Weiter" an . . .
Dieser Speicherplatz wird dann Partitioniert, formatiert und Windows darauf installiert.

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Achte darauf, dass der PC während der Installation per LAN mit dem Internet verbunden ist.

Okay das klingt auf jeden Fall nach etwas, was ich umsetzen könnte. Ist es aber zwingend notwendig, dass windows dann auf meiner HDD installiert wird?

0
@RwbyRose

Nein, das ist egal. - Wichtig ist nur, dass z. B. auf der SSD Dein Windows im UEFI-Modus installiert wird - nur dann erfolgt die GPT-Partitionierung.

Lösche dabei die Partitionen auf der SSD und auch auf der 8TB- Festplatte, wie in dem Video gezeigt.
Installiere dann, wie oben angeben, auf dem "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" der SSD.

Die große Festplatte kannst Du danach unter Windows in der Datenträgerverwaltung beliebig Partitionieren. (Rechtsklick darauf > Neues einfaches Volume ...)

0
@hans39

Okay ich lade grad meinen USB stick mit Windows 10. Ich bin mir bei den Schritten noch nicht 100% sicher. 1. Ich muss in meinen uefi bios Einstellungen os type 'windows uefi Mode' einstellen und kann/sollte ich da das compatibility Support modul deaktivieren?

2. Ich pack meinen windows Stick in den PC und befolge die ganzen Schritte die er zeigt inklusive alles von den Festplatten löschen.

Frage: kann ich danach eventuell meine HDD trennen? Weil ich will nicht, dass nochmal irgendwas ungewollt darauf gespeichert wird. Das ist eben gestern auch passiert, obwohl ich meine SSD als Speicherort gewählt habe. Oder mach ich irgendwas kaputt wenn ich die HDD nach dem löschen rausnehme?

Und dann sollte eigentlich alles richtig sein, oder?

0
@RwbyRose

Hast Du Deine Daten gesichert? - Natürlich nicht auf einer der Partitionen der SSD und der 8 TB-Festplatte, die eigentlich gelöscht werden sollen.

Was ist Datenträger 2 mit 932 GB ? - Die SSD?
Und der Datenträger 3 eine angeschlossene USB-Festplatte?

zu 1: Stelle nur den UEFI-Installatioinsmodus ein. Lasse alles andere in der Grundeinstellung.

zu 2: Ja, und lösche auf der SSD und der Festplatte alle Partitionen.

zu 3: Markiere durch Anklicken den "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" der SSD. > Klicke "Weiter" an. - Damit beginnt dann die Installation auf der markierten SSD.
Alle anderen Datenträger bleiben davon unberührt - auch die Festplatte.

Vergiss nicht: Sorge dafür, dass der PC während der Installation per LAN mit dem Internet verbunden ist.

0
@hans39

Vielen vielen Dank! Es hat alles ziemlich einwandfrei geklappt! Jetzt kann ich den ganzen Speicherplatz nutzen.

0

Den system reserved musst du in Ruhe lassen. Da läuft dein Betriebsystem drin.

Wenn du kannst lösch auf e das Volume nochmal und partiotioniere es über den kompletten Speicher. Danach mit NTFS formatieren und dann wird es nutzbar. Wichtig Daten unter e wegsichern.

Danke schonmal für die Antwort :) Aber wie mach ich das über den kompletten Speicher? Weil rechtsklick auf new simple volume bringt mich ja wieder genau dahin wo ich war..

0
@RwbyRose

Emm den ganz rechten Mal die Partition löschen. Also die schwarze unallokierte (unbenutzte). Sollten ja keine Daten dort sein. Dann kannste die andere vergrößert. Hast ja bereits den Bereich partitioniert.

0
@Dontknow0815

Ich kann bei dem schwarzen unallokierten nichts löschen.. ich stell mich wahrscheinlich blöd an aber ich hab keine Ahnung von dem Ganzen. Ich habe mittlerweile rausgefunden, dass das Ding auf mbr partitioniert ist aber konvertieren kann ich es auch nicht.

0
@RwbyRose

Das war irgendwas mit der primären Partition und logischen volumes bei Windows. Hast du Mal ein 3. Anwendung probiert? Wie aomai oder gparted.

0

Wenn du nichts auf der Festplatte hast, lösch einfach die partition E, dann hast du nur noch System Reserved und den unallocated space, den du dann zu einer neuen NTFS Partition machen kannst.

Woher ich das weiß:Recherche

Schau mal nach ob die Disk eine GPT hat.

Das schreit frömlich nach einer MBR-Einschränkung.

Jo, also es steht dran, dass der partitionsstil MBR ist.. ist das in der Regel so voreingestellt? Und kann ich das jetzt noch ändern?

0
@RwbyRose

Sofern es nicht die Bootplatte mit dem Loader ist, sollte eienr Konvertierung nichts im Weg stehen.

Boot via MBR/GPT laufen technisch sehr unterschiedlich ab, sodaß eien Konvertierung der Platte mit dem Bootloader deutlich schwieriger ausfällt.

Da aber bei der nächsten Dist das PageFile angegeben ist, wird das vermutlich die Bootplatte sein?

Ah, Boot steht als Flag (bei der anderen Disk) mit drin. dann sollte die Konvertierung eigentlich funktionieren.

0
@KarlRanseierIII

Vielen lieben Dank schon mal. Alles was ich bisher gespeichert hab ist auf meiner SSD, also auf der Disk 1. Konvertieren muss ich dann aber über ein anderes Programm, geht also nicht über Windows, oder versteh ich das falsch?

0
@RwbyRose

Doch, klicke mit der Rechten Taste auf die disk0 Fläche.Dort sollte es den Punkt Convert to GPT geben.

Sollte das nicht gehen, dann wäre nicht genug freier Platz zwischen MBR und erstem Sektor der ersten Partition.

0
@RwbyRose

Du könntest es via Kommandozeile und Diskpart versuchen. Andernfalls müßtest Du die Platte komplett sichern und sie neu mit GPT initialisieren bzw. dann konvertieren.

Oder Du greifst zu einem Tool, daß eien Inplace-Konvertierung kann.

0

Versuch mal Gparted

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatik-Studium

Was möchtest Du wissen?