Festplatte wird nicht in der Datenträgerverwaltung aufgeführt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

chipsatz/sata treiber installiert bzw aktualisiert?

eigentlich ist das ein windows xp problem, aber vielleicht hilft es auch - HKEYLOCALMACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Class{4D36E967-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} <<< lösch mal hier den registrierungswert des UpperFilters und starte ein oder zweimal neu. dann sollten alle platten angezeigt werden.

/edit, habs grad nochmal rausgesucht, steht auch auf microsoft.com: http://prntscr.com/2g4dwp

ich hab upper filter gelöscht, lower filter gabs nicht hatte zur folge das mein syxstem sich nichtmehr starten leiß, gerade noch wiede rhergestellt gekriegt :O

0
@leuchterfisch

ja aber wie du am screen siehst, ist der tipp direkt von microsoft. kannst du auch ergooglen, kommt bei der suche nach nicht erkannten platten nach systemstart, welche aber im bios angezeigt werden.

0

Moin!

Neue Festplatten sind i. d. R. nicht formatiert, d. h. sie haben kein Dateiformat und daher auch keine Laufwerke, die unter dem Arbeitsplatz angezeigt werden. Allerdings sollte bei dir unter der Datenträgerverwaltung die Festplatte auchtauchen als Datenträger 1, 2 oder 3 mit schwarz gekennzeichnetem unformatiertem Speicherplatz, denn du dann für Laufwerke formatieren kannst.

Wenn nicht, im Geräte-Manager nochmal deinstallieren und wieder neu installieren, wenn das nicht hilft, mal unter den Eigenschaften des Geräts nachgucken, ob evt. ein anderes Gerät (Festplatte etwa) die gleiche Hardware-Ressource verwendet (Hardware-Konflikt). Evtl. mal einen anderen Sata-Port stecken, sofern noch einer frei ist.

das problem ist halt das die platte in der datenträgerverwaltung garnicht aufgeführt ist auch habe ich bereits das gerät mehrmals deinstalliert neugestartet ... ich habe so eine sata kabelschlange mit mehreren anschlüssen und hab dort auch schoneinmal gewechselt, aber danke für deine antwort. gruß, Lf

0

Was möchtest Du wissen?