Festplatte wird für Windows 7 Sicherung nicht erkannt?

5 Antworten

Hallo Luca2626,

Also die Platte wird richtig in der Datenträgerverwaltung erkannt? Könntest du hier ein Screenshot davon hier, bitte, hochladen. So öffnet man die Datenträgerverwaltung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-in-windows-7-und-8-oeffnen/ Vielleicht ist das eine neue HDD, die noch nicht formatiert ist?

lg

Hab das Bild geposted.

0
@Luca2626

Alles mit den beiden Platten sieht ganz in Ordnung. Was für ein Backup genau versuchst du zu erstellen - ein Image? Noch ein Screenshot mit der Backup-Option, die du auswählst würde es klären.

0
@DorianWD

Ich habe mir vorhin mal die Sachen auf meiner HDD angesehen und bemerkt, dass da noch ein WindowsImage von vor einem Jahr drauf ist. Könnte das der Grund sein, wieso ich kein neues Image darauf erstellen kann?

0

Ich hab das alte Image jetzt mal gelöscht aber die Festplatte wird immer noch nicht angezeigt :(

0
@DorianWD

Ja ich bin als Administrator angemeldet und habs versucht wie auf der Seite aber es wird mir trotzdem keine Festplatte angezeigt. (hab ein Bild dazu geposted)

0
@Luca2626

Ok und was passiert, wenn du den Radiobutton Auf Festplatte auswählst anklickst, werden dann die HDDs in einem Auswahlmenü angezeigt?

0
@DorianWD

Nein ich kann nur auf aktualisieren klicken und dann wechselt es wieder automatisch auf das Laufwerk.

0

Kennst du evt noch eine andere Methode ich ich ausprobieren könnte? 

0
@Luca2626

Dann würde ich an deiner Stelle einfach mit einem Drittanbieterprogramm versuchen das Backup zu erstellen. Welche Marke sind deine HDDs? Manche Festplattenhersteller stellen unterschiedliche Sicherungstools zur Verfügung.

0

Ist das eine USB-Festplatte? Wahrscheinlich nicht.

Ne ist keine USB Festplatte

0
@Luca2626

Schon mal formatiert, oder sind da Daten oder gar Programme drauf?

0

Ja auf der Festplatte sind meine ganzen Spiele installiert

0

Frage zu Backup/Sicherung mit Externe Festplatte

Ich möchte mein Laptop neu aufstetzen und Windows Ultimate drauf machen (vorher hatte ich Home Premium).

Auf meiner Festplatte habe ich Bilder Videos, Musik und vieles mehr und möchte ein Backup auf diese Festplatte machen. Das ganze will ich mit mit dem machen: "Dieses Laufwerk zur Sicherung verwenden" (Bild im Anhnang).

Und jetzt Zur Frage: Werden meine Daten und so auf der Festplatte glöscht und/oder kann ich sie danach nicht mehr für diese Zwecke verwenden; oder wird da einfach so ein Ordner erstellt in dem halt das Backup drin ist und man kann es wieder normal verwenden und Auch wieder Bilder etc. drauf machen!?

Also gehen Daten verloren oder nicht?!

Am besten genau Beschreiben was da passiert. Danke

LG Craftinator

...zur Frage

Die beste Variante der Datensicherung?

Hallo Community :)

Ich wollte mir mal hier Eure Meinungen anschauen was Ihr mir vorschlagen würdet meine Videos zu sichern. Es gibt ja 3 Varianten ( Die Cloud oder Ähnliches ausgeschlossen )

USB-Stick Externe Festplatte oder DVD.

Was ist euer Favorit? Ich möchte weiterhin schnellen Zugriff auf die Videos haben und eine wirklich langelebige Sicherung haben.

...zur Frage

Sicherung bei Windows 7 löschen?

Hallo ich habe bei windows 7 eine Sicherung auf meine externe Festplatte gemacht und da dies nicht so gut funktionier wollte ich die Sicherung jetzt wieder löschen. hab ihr eine Idee wie man das machen kann? Vielen Dank für Anworten im vorraus.

...zur Frage

Wie kann ich Mac-Datei auf einer externen Festplatte sichern, sodass ich sie mit Windows ebenfalls öffnen kann?

Ich habe ein MacBook Pro und möchte gern meine Daten (größtenteils Bilder) auf einer externen Festplatte (WesternDigital/ 2TB) sichern. Muss ich die Dateien formatieren ? Wenn ja, wie und in welches Dateiformat, sodass sie mit Windows zugänglich sind ?

...zur Frage

Alles stürzt ab, wenn ich externe Festplatte anschließe?

Hallo!

Vor ein paar Tagen ist mir die Festplatte aus dem Rechner meiner Mutter mit sehr vielen Kinderbildern von meinen Geschwistern und mir in die Finger gekommen. Bei dieser Platte handelt es sich um eine WD800BEVE, eine IDE-Festplatte.

Ich habe mir jetzt einen Adapter für die Festplatte bestellt, sodass ich sie an meinen Computer anschließen kann.

Die Festplatte wird vom Computer erkannt und als Lokaler Datenträger (D:) betitelt. Versuche ich aber, mit dem Windows Explorer auf sie zuzugreifen, stürzt der Windows Explorer ab und schließt sich, es wird also alles bis auf die offenen Fenster schwarz..

Schalte ich nun das Festplattenadaptergehäuse, an welches die Festplatte angeschlossen ist aus, kehrt alles wieder zurück zur Normalität.

Wie komme ich nun an die Daten, die sich auf der Festplatte befinden?

Vielen Dank im Vorraus, Paul

P.S.: Wenn meine Erklärung des Problems nicht ausreichend war, kann man sich diese in diesem YouTube Video nochmal audiovisuell anschauen. https://youtu.be/rT-murrt2jY

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?