Festplatte von WIN auf Mac wie übertragen?

6 Antworten

Du kannst die Daten auf den Mac kopierten aber mit dem Mac keine Änderungen vornehmen. Hatte das selbe Problem. Hab die Festplatten die voll waren wo eh nichts mehr drauf kommt dann einfach gelassen da ich auch keinen Speicher hatte

Moin,

so ohne weitere nicht möglich. macOS kann zwar NTFS (Sozusagen Windows partitionen) lesen aber nicht schreiben.

Hierzu brauchst Du ein 20€ Tool (geht auch mit anderen Freewaretool, die sind jedoch extrem langsam).

Hier mehr: https://www.paragon-software.com/de/home/hdm-mac/

Hi,

du hast die externe Festplatte sehr wahrscheinlich im NTFS formatiert und das wird von Mac nur über Zusatztools unterstützt. Du kannst dir das kostenpflichtige Tool von https://www.paragon-software.com/ufsdhome/de/ntfs-mac/ laden. Das hab ich damals bei meinem Mac auch genutzt und hatte nie wieder Probleme mit NTFS oder anderen Windows Datenträgern.

Kann ich damit also auch auf alle Speichermedien zugreifen, die ich weiterhin an Windows-Rechnern verwende oder hilft mir die Software nur, die Medien zu konvertieren, obwohl Daten drauf sind?

0
@HerrVorragend60

Dieses Tool hilft dir die Daten zu Lesen und zu Schreiben... heißt du kannst einfach alles wie gehabt verwenden und musst NICHTS konvertieren ;)

2

Was möchtest Du wissen?