Festplatte VIEL kleiner als normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglicherweise ist auf deiner Festplatte nur ein Teil des Speichers auch wirklich formatiert, also zugriffsfähig. Lad dir mal das Programm Partition Wizard herunter und lass dir die Festplatten anzeigen. Falls dort dann noch un-zugewiesener Platz übrig ist, kannst du die Hauptpartition darauf erweitern. Aber Vorsicht mit diesem Programm. Wenn du nicht genau aufpasst was du machst, kannst du leicht mal deine Daten versehentlich löschen.

Falls du eine Möglichkeit hast die Daten auf der 2. Festplatte noch irgendwo zwischen speichern kannst, dann mach das und formatier einfach die gesamte Festplatte neu. Das sollte auch helfen.

Hier das Programm Partition Wizard: http://www.chip.de/downloads/Partition-Wizard-Home-Edition_37391095.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh dir die Festplatte mal in der Datenträgerverwaltung von Windows 7 an, welche Partitionen vorhanden sind und ob es noch freien Speicher gibt.

Noch zur Info, ohne Partitionieren kann man nicht formatieren und die Festplatte nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hardcoree
03.07.2014, 18:01

Das meinte ich ja gerade mit > "Danach habe ich "Festplattenpartitionen erstellen und Formatieren" geöffnet und hab gesehen, dass dort 74GB steht (wtf?)"

Und habe grade noch gesehen dass einige Dateien, die Vorher ca. 1 GB Groß waren, jetzt aufeinmal 0 kb groß sind -.-

0

Okay DANKE für alle antwort hab eine Lösung gefunden! Habe alle Dateien, die noch nicht kaputt waren, auf eine andere Festplatte gezogen und dann auf der Festplatte die Formatierung durchlaufen lassen (Wer das gleiche problem hat, macht auf jeden fall den haken bei "Schnellformatierung" weg!)

mfg. TPRammus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?