Festplatte verschlüsselt!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du die Platte nicht selbst verschlüsselt hast, war das der sogenannte Verschlüsselungs-/Ukash-/BKA-Trojaner.

Die Daten sind nach aktuellem Stand der Technik verloren. Du kannst hoffen und die Platte unverändert aufbewahren, lass die Hoffnung aber nicht zu groß werden.

Die Infektion weiterer Geräte (interne/externe Platten, Homeserver, USB-Sticks...) ist nicht auszuschließen. Überprüfe alle in Frage kommenden Datenträger mit

O.T.L. by Oldtimer

Er sagte die Festplatte sei verschlüsselt

Ok...

Funktionierte wunderbar doch als ich die Daten auf meinen Homeserver überspielen wollte sagte er mir dass sie Daten verschlüsselt sind!

._. Wer hätt's gedacht?

Womit sind sie verschlüsselt?

Was möchtest Du wissen?