Festplatte schneller als andere?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Umso mehr Umdrehungen (RPM) umso schneller die Platte...Cache hat damit nichts zu tun. Aber leider auch: umso schneller die Platte umso lauter...die Umdrehungen machen nämlich Lärm. Deswegen nutzt der "Otto"-Normal-Verbraucher (*Kleiner Scherz) auch nie mehr als 7200rpm, die Festplatten mit z.B. 15000rpm nutzen It Firmen, z.B. IBM, Intel..., in ihren großen Rechenzentren, deswegen sind auch meist Kopfhörer Pflicht dort.
Nun zu deinen NAS-Festplatten. NAS Festplatten dienen zur Sicherung von Daten, da in einer Festplatte mehrere vorhanden sind und bei jeder Sicherung werden die Daten sozusagen (eigentl. klont primär Festplatte auf die sekundären, trestären...usw...) auf alle gemacht. Sollte also die Primäre ausfallen, nicht schlimm die Daten sind immer noch da. Trotzdem sollte man sich eine neue holen, da die Lebensdauer, also wie viele Schreib-\\Lesezyklen sie erledigen kann, eher gering ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErzmagierSkyrim
19.02.2016, 23:12

Zu cache Speicher, natürlich hat dee was mit der Geschwindigkeit zu tun...aber hier geht es ja ums Prinzip. Als kleine Erklärung, der Cache Speicher ist der Speicher wo der Computer am schnellsten Zugriff hat, sehe es als mini SSD.

0
Kommentar von ErzmagierSkyrim
20.02.2016, 23:25

Doch, jetzt kannst du dir das selber beantworten...

0

Generell sollte man sich dazu im Einzelnen immer Benchmarks ansehen, allerdings kann gesagt werden, dass zum Einen die 7200rpm (im Gegensatz zu häufig nur 5400rpm) sowie die 128 MB Cache die Platte sicherlich überdurchschnittlich schnell machen dürften.

Konkret empfehle ich allerdings Benchmarks zu suchen, da die Wirklichkeit von den Werten am Papier durchaus abweichen kann.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?