Festplatte mit 3TB. Was gibts zu beachten? Welches ist die Beste?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

WD hat sehr gute Platten, das mal vorweg. Die WD Green Line mit 3 TB hat einen SATA-II Anschluss -> das reicht mehr als genug, denn die Platte selber kann die nominalen 3 GB/s eh nie liefern.

Als Problem könnten sich die 3 TB Kapazität erweisen -> Die meisten Betriebssysteme können heute nur mit max. 2 TB umgehen. Das kommt auch beim BIOS von Computern noch vor -> prüfe, ob du nicht vielleicht deswegen ein BIOS-Update brauchst.

Ansonsten viel Spass damit :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde noch darauf achten , daß sie einen EIN/AUS Schalter besitzt , sonst fährt sie jedesmal hoch , wenn du den PC anschaltest ( vorrausgesetzt sie ist ständig am aktiven usb-anschluß ). Ansonsten keine Ahnung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd keineWestern Digital nehmen, die Teile haben sich (bei mir jedenfalls) nicht sonderlich toll angestellt was die Haltbarkeit angeht. Sonst sollte eigentlich alles laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brokoli1
19.06.2011, 19:43

Wetsern Digital baut die besten festplatten. verbaue nur WD. Nicht ein problem! Sonst ruck zuck austausch! Zudem Marktführer. Samsung ist auch o,,den Rest kann man vergessen.

0

Auf jeden Fall ist eine Western Digital zu empfehlen.

Der Austauschservice ist spitze!

Die Platte sollte 6GB/s SATA haben und viel Cache.

Zurzeit gibt es 3TB nur in der Caviar Green Serie. Stromsparend, schnell, viel Cache(64MB) aber dennoch gut.

http://www.alternate.de/html/product/WesternDigital/WD30EZRX3_TB/852650/?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?