Festplatte laut Windows 600gb belegt, obwohl nur 380gb belegt (Laut Diagnoseprogrammen)

GetFoldersize zeigt 372gB an Ordnern an (Links) - (Computer, PC, Windows) Windows behauptet 568gB seien belegt - (Computer, PC, Windows)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LordEvil,

Wenn dein Englisch OK ist, dann könntest du ein Blick auf dieser Artikel werfen -- http://www.howtogeek.com/123268/windows-hard-drive-wrong-capacity/

Ich glaube, dass es bei dir um Schattenkopien und Wiederherstellungspunkten sich handelt könnte. Information über löschen von Wiederherstellungspunkten findest du hier windows.microsoft.com/de-de/windows/delete-restore-point#1TC=windows-7 Und hier findest du wie Schattenkopien zu entfernen -- pcwelt.de/ratgeber/Schnell-viel-Platz-schaffen-Schattenkopie-Dateien-schnell-entfernen-Datensicherung-369423.html

Es gibt noch ein Paar Sachen, die dir vielleicht helfen könnten. Hier findest du mehr über die System-reservierte Partition
borncity.com/blog/2010/01/21/was-steckt-hinter-der-partition-system-reserviert/

und manche von diesen Tools könnten dir helfen den Speicherplatz besser zu analisieren -- computerbild.de/downloads/tuning-system/festplatte-analysieren-aufraeumen-36478

MfG, Titania_WD

Der PCWelt Link ist die Lösung! pcwelt.de/ratgeber/Schnell-viel-Platz-schaffen-Schattenkopie-Dateien-schnell-entfernen-Datensicherung-369423.html

Vielen Dank für die vielen Vorschläge. Es lag an den Schattenkopien!

1

Noch mehr Ccleaner benutzen vieleicht zeigt es dir bald mehr an als du hast.😉 Jedefalls sehe ich auch das Problem nicht. zeigt dir doch alles richtig an.

Auch dein Diagnoseprogramm zeigt doch auf der rechten Seite an 560 belegt und 360 frei.

Ja aber links sind ja alle im laufwerk enthaltenen Ordner aufgelistet und die ergeben nur 372gB.

0

Festplatte mehr belegt, als Dateien drauf sind?

Hey!

Habe seit geraumer Zeit ein kleines Problem. Habe eine 1TB große Festplatte verbaut, welche ich zwei Partitionen eingeteilt ist. C: ist ca. 250GB groß und D: ca. 700GB. Das Problem ist, dass laut Windows auf C: nur noch 30GB frei sein sollen. Aber laut verschiedenen Programmen, unter anderem TreeSize soll angeblich nur ca. 114GB belegt sein. Habe auch selbst mal nachgeguckt und komme nicht auf die belegten 218GB). Und laut den Windows-Eigenschaften, soll genau das Doppelte (ca. 218GB!) belegt sein. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte. Habe übrigens schon alles probiert (CCleaner, System Abbilder oder Wiederherstellungspunkte gibts nicht und die Hyberfil.sis ist auch nur ca. 4GB groß). Als Betriebssystem habe ich übrigens Windows 10. Hoffe mir kann jemand helfen.

MfG Norminator2014

...zur Frage

Festplatte C Schreibschutz drotz Admin?

Meine Festplatte C (wo Windows drauf ist) ist laut Steam schreibgeschützt. Was kann ich tun? Habe Windows 10.

...zur Frage

Wie bzw. mit welchen Programmen kann ich eine Festplatte bitweise kopieren?

Wie bzw. mit welchen Programmen kann ich eine Festplatte bitweise kopieren? Ich möchte zwecks Datenrettung eine Festplatte bitweise kopieren also so, dass alle Sektoren ausgelesen werden auch wenn Sie laut Dateisystem schon "gelöscht" sind. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Liebe Grüsse

...zur Frage

Festplatte zeigt zu viel belegten Speicher an!

hi. ich habe windows 7 neu installiert. irgend wann habe gemerkt dass unter eigenschaften von c: 121 gb belegt sind. wenn ich mir alle versteckten ordner ect. anzeigen lasse komme ich auf 50 gb. die vorherige windows (windows old) habe ich schon entfernt. wie kann das sein dass 70(!) gb zu viel angezeigt werden? wo sind die??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?