Festplatte: keinen Zugriff auf Dateien?

Datenträgerverwaltung - (Festplatte, raid) Nicht zu öffnen - (Festplatte, raid)

2 Antworten

Hallo WABWIBWABWOB,

war das ein Software RAID – durch Windows eingestellt, oder ein Hardware – durch das Mainboard?
Wenn dir die Dateien sehr wichtig sind und du willst minimal Risiko übernehmen, das sicherste würde, wenn du mit einer Datenrettungsunternehmen Kontakt aufnehmen.


Normalerweise würde ich in so einem Fall anbieten, dass man das System auf Windows 7 zurücksetzt und probiert das RAID zu initialisieren, dann die Dateien sichern und dann wieder auf Win 8 upgraden. Aber nach der Spiegelung-Trennung via Diskpart weiß ich nicht, ob es funktionieren wird.


Du könntest auch mal die von mbraun angebotene Programm mal probieren.

Liebe Grüße

Titania_WD

Verstehe ich das richtig, dass die Platten im Raid1 Verbund liefen?

An deiner Stelle würde ich jetzt nicht mit irgendwelchen normalen Tools, etwas mit der Platte machen, sondern mit professionellen Mitteln. Es gibt ein Tool namens R-Studio. Damit kannst du Daten von Raid-Festplatten retten. Das Tool ist kostenpflichtig, aber in der Demo kannst du sehen, ob das Tool Daten sehen kann. Dann kannst du dich immer noch dazu entscheiden, es zu kaufen. Hier mal der Link: http://www.r-tt.com/?UACBU000

Ok, dann muss ich eben die Internetleitung belegen und 300GB runterladen. Sind eh nur Spiele. Aber danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?