Festplatte im PC formatieren im BIOS?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die interne Festplatte komplett zu formatieren geht nur, wenn man den PC mit einem anderen Startmedium bootet, etwa einer Live-CD oder einem entsprechend präparierten USB-Stick. Wenn Windows läuft, kann man die Systempartition nicht formatieren, weil Windows sich selbst die Grundlage entziehen würde.

Starte den PC also von deiner Windows-Installations-DVD oder von einer Live-CD mit Linux, am besten mit Gparted, damit kannst du die Platte noch gleich neu partitionieren, ohne vorhandene Daten zu verlieren.

ich habe zwei mal XP auf der Platte und wollte formatieren aber das gibt es dort nicht :/ was nun ??

0
@duda2710

Du kannst, wie schon gesagt, von deiner Windows-DVD booten, dann "R" für Rescue und im nächsten Screen "K" für Konsole wählen. Wenn du dann auf der Konsole bist, gibst du diesen Befehl ein:

format c: /fs:ntfs

1
ich habe zwei mal XP auf der Platte und wollte formatieren aber das gibt es dort nicht :/ was nun ??

das geht nicht,

es muss von einer CD oder einem USB-Stick booten ->z.B. eine andere Windows-DVD oder eine Linux-LIVE-CD oder DBAN zur Datenvernichtung

P.S. Windows XP ist "tot"

ja habs jetzt hinbekommen ^^

0

im Bios nicht, Original win CD rein und formatieren, oder mit allen Partitionierungmanagern geht das auch, Du musst nur immer über CD starten sonst kann das Betriebssystem nicht gelöscht werden

Was möchtest Du wissen?