Festplatte fühlt sich dauerhaft ohne Grund, ohne das man etwas runterläd?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem Programm TreeSize Free kannst du schnell die Ordner mit den größten Datenmengen finden, vileicht hilft dir das weiter.

Zudem solltest du ein Virenscann durchführen, wenn du kein gescheites Antivirenprogramm hast, wäre vileicht Kaspersky Free etwas für dich.

Auch würde ich Mal einige Autostarteinträge durchgehen und gucken ob sich dort evtl ein unerwünschtes Programm eingeschrieben hat.

Falls du WIndows 10 hast könntest du öfters ein Blick in den Taskmanager werfen, ob dort ein Prozesses ungewöhnlich viele Schreibvorgänge durchführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ramon01 06.10.2017, 20:24

1. Das Programm wollte ich runterladen kann ich allerdings nicht weil ich nicht mal mehr 5 mb frei habe ...
2. Der Kaspersky läuft gerade durch
3. In den Autostarteneinträgen ist nichts ungewögliches
4. Habe Windows 7

0
DerLappen 06.10.2017, 20:29
@Ramon01

Dann am besten das Programm installieren sobald du etwas Platz hast.

Statt dem Taskmanager kannst du den Ressourcenmonitor öffnen, dort auf Datenträger gehen und nach Schreibraten sortieren lassen. Auch wird dir sort die größe der gesammten Schreibvorgänge pro Sekunde angezeigt.

Wenn nichts hilft, hilft nur noch Windows neu zu installieren, da du WIndows 7 hast, könntest du eigendlich auch auf WIndows 10 umsteigen, da WIndows 10 auch WIndows 7 Keys erkennt, jetzt weiß ich aber nicht wie es mit WIndows 7 Lizensen von fertig Pcs aussieht.

Evtl ist auch einfach ein fehlerhafter Treiber dafür verantwortlich, gab viele bei denen ein fehlerhafter Treiber die Festplattenressourcen zu 100% ausgelastet haben, ob auch wirklich geschrieben wurde weiß ich grade nicht mehr.

0
Ramon01 06.10.2017, 20:32
@DerLappen

Danke aber hat sich geklärt in meinem Temp Ordner waren 128 GB ^^

0
DerLappen 06.10.2017, 20:32
@Ramon01

Ok grade gesehen, dass du im Temp Ordner ungewöhnlich viel Platz schaffen konntest, schonmal ein Schritt weiter. Falls es sich nochmal
füllt, der Ressourcenmonitor kann dir dann anzeigen welche Datei dafür verantwortlich ist.

0

Naja, einfach so füllt sich nur der Temp Ordner. Alle anderen Ordner sollten mehr oder weniger immer so bleiben wie sie sind, wenn du nichts machst. Geh deinen Desktop lieber nochmal durch und schau ob du nicht vielleicht eine große Datei übersehen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ramon01 06.10.2017, 20:13

ich habe keine größere Datei übersehen ... Weißt du wo der Temp Ordner liegt?

1
969669 06.10.2017, 20:19
@Ramon01

ja, du kannst in aufrufen, indem du in die Adresszeile folgendes einträgst: %temp%

0
Ramon01 06.10.2017, 20:23

Ich habe den Temp Ordner gefunden und dort sind alleine 128GB?!

0
969669 06.10.2017, 20:24
@Ramon01

Oh, wow. Du kannst den gesamten Inhalt im Temp Ordner ohne Sorgen löschen. Das sind nur Dateien, die sich im Laufe der Jahre beim Surfen etc. zusammengesammelt haben. Das sind eh nur Dateien, die du ohne weiteres nicht einmal anschauen kannst.

0
Ramon01 06.10.2017, 20:26

Jetzt habe ich nämlich wieder 100 GB frei :D

1

Was möchtest Du wissen?