Festplatte formatieren funktioniert nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am einfachsten ist es, von einem stick das linux gparted zu starten. Dann Festplatte neu partitionieren und formatieren. Die iso von gparted kopiert man mit dem tool unetbootin auf den stick.

funktioniert dein altes Windows kannst du dort den easus Partition Manager verwenden um windows platt zu machen.

Mal langsam ganz von vorne: Ist dein Installationsdatenträger ein WIN-7 CD in Form eines gekauften Betriebssystems... oder hattest Du schon eine vorinstallierte Version auf deinem Rechner, bei der Du dann aufgefordert wurdest Dir selbst erst mal die Wiederherstellungs-CDs selbst zu brennen?

Bei einer regulären WIN-7 CD (Kaufversion) sollte es da gar keine Probleme geben.

Ausgangsbasis: Installations-CD einlegen - Rechner neu starten und vor dem Hochfahren im Bios die Bootreihenfolge primär auf CD/DVD-Laufwerk einstellen. Geänderte Einstellung speichern und hochfahren lassen. Dann kommt irgendwann die Frage ob Du den Rechner über CD starten willst und diese bestätigst Du entsprechend.

Bist Du so vorgegangen oder hast Du versucht da über die Datenträgerverwaltung von Windows etwas zu stricken?

Willst du den selben Windows key nutzen oder eine kommplet neue version ?

Was möchtest Du wissen?