Festplatte Formatieren bei winXP 32bit

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Steht doch da, beenden sie die Programme die drauf zugreifen. Also Windows beenden und von der Installations CD / DVD starten und formatieren.

Windows sich nicht selbst formatieren. Windows CD ins Laufwerk, und neustarten. Bevor Windows startet wirst du gefragt, ob du von der CD starten willst. Du startest das setup, wie bei einer Neuinstallation, und hast am Anfang die Möglichkeit die Platten zu formatieren. Andere Möglichkeit, wenn du das kannst: PC nur mit Dos starten, evtl. Fdisk von der win-CD ziehen und damit die Partitionen ändern, sonst "format C:\"...

Das ist ein Schutzmechanismus von Windows, du kannst nicht bei laufendem System die Partition löschen auf der es Installiert ist.

Hast du schon mal einen Ast abgesägt, während du selber auf dem Ast gesessen hast? Windows schützt dich davor. Du musst von einem anderen Medium booten, um C: zu formatieren.

So lange Dein Windows läuft, kannst Du die Platte auch nicht formatieren.

Krassevoole 25.03.2012, 20:50

Aber wie kann ich die denn Formatieren? Das muss alles Runter! :-/

0
DouglasQuaid 25.03.2012, 21:07
@Krassevoole

Wenn du sie an einen anderen PC mit anschließt oder vor einer Neuinstallation eines Betriebsystemes z.Bsp.

0

Was möchtest Du wissen?