Festplatte formatieren, auf der Windows installiert ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hol dir ne Linux (z.B. Ubuntu) Live DVD/Iso und starte diese, dann kannst du ohne Probleme auch Windows Platten formatieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lochbauchfrager
01.09.2016, 16:36

Werde ich probieren, danke :)

0

Sofern ein Prozess auf die andere Platte zugreift (warum auch immer) sollte es reichen die S-ATA-Verbindung getrennt zu lassen und diese dann erst nach dem PC-Start einzustecken.

Sofern du als Admin angemeldet bist solltest du dann die Platte auch formatieren können, dafür werden keine Berechtigungen auf der Platte berücksichtigt. Alternativ kannst du die Platte auch mittels diskpart löschen, was ich dir auch empfehlen würde, da dann alle Partitionen gelöscht werden und die Platte "reinitialisiert" wird.

Dazu administrative Eingabeaufforderung, diskpart eingegeben, list disk, Datenträger suchen, mit select disk <Nummer> auswählen und dann clean eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lochbauchfrager
01.09.2016, 18:42

Wenn ich das versuche kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Dienst für virtuelle Datenträger: Bereinigungsvorgänge sind auf dem Datenträger, der das aktuelle Start-, System-, Auslagerungsdatei-, Speicherabbild- oder Ruhezustandsvolume beinhaltet, nicht zulässig.

Kannst du mir sagen wie ich die weg bekomme?

0

Hier noch der Screenshot aus der Datenträgerverwaltung, habe ich vergessen... Datenträger 1 will ich formatieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
01.09.2016, 17:03

Tu das nur, wenn du wirklich weißt, was du tust.

Die Wiederherstellungspartitionen und ganz besonders die EFI-Partition sollten erhalten bleiben.

Partition "C:" kannst du formatieren, nachdem dein laufendes Windows die Auslagerungsdatei hier nicht mehr verwendet.

(Es ist übrigens sehr sinnvoll, dass die Auslagerungsdatei auf einem anderen physischen Medium liegt - es sei denn, man will an diesem Medium was ändern.)

Zum Verlagern der Auslagerungsdatei auf Volume A: siehe z. B.

http://praxistipps.chip.de/auslagerungsdatei-unter-windows-7-verschieben_3569

1

Was möchtest Du wissen?