Festplatte einrichten, sodass Programme dort installiert werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Florian,

Welchen Internet-Browser benutzest du? Du könntest die Einstellungen ändern, sodass die Daten auf der HDD heruntergeladen werden. So könntest du den Download-Ordner für Chrome ändern: http://praxistipps.chip.de/download-ordner-in-chrome-aendern_12504

Wie annokrat sagte, befinden sich alle Daten, die momentan auf dem Desktop zu sehen sind, auf der Systemplatte. Diese brauchst du auf die HDD zu speichern, damit sie kein Platz auf der SSD belegen.

Für die Installation von Programmen und Spiele - den Installationspfad könntest du während der Installation für die meisten Programme und Spiele selbst bestimmen. Doch, wenn du genügend Platz auf der SSD hast ist es besser, wenn diese da installiert werden, da du auf dieser Weise von der Leistung der SSD profitieren könntest - die Ladezeiten werden dadurch reduziert.

Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Internetbrowsern kann man bei Einstellungen das Downloadverzeichnis einstellen und bei der Installation von Programmen wird man doch jedes Mal gefragt, wo genau das installiert werden soll?

Soweit ich weiß, kann man das auch in Programmen wie Steam, Origin usw. auswählen! Ob es da eine Standardeinstellung gibt, weiß ich leider nicht, aber so würde ich das lösen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CEKfile
05.04.2016, 00:11

in steam kann man das einstellen origin auch

0

ja, natürlich geht das. dazu musst du die installation so durchführen, dass du den installationsort vorgibst. das geht bei jedem programm.

und wenn du eine datei auf den desktop ziehst, ist die natürlich auf der ssd, weil der desktop auf der ssd ist, gehört ja zum betriebssystem.

musst also die datei vom usb-stick gezielt in einen ordner auf der hdd ziehen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann doch bei der Installation auswählen, wo das Programm gespeichert wird. Wähl einfach die Festplatte statt der SSD aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lies dir mal diesen artikel durch...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?