Festplatte die man mit Windows und Mac benutzen kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche mal die Festplatte mit gparted (gibt es als Live-CD) zu partionieren und zu formatieren. Ich verwende nur noch diese Tool (auch für USB-Sticks) und habe immer alles auf jedem Rechner lesen und schreiben können.

Das Problem bei FAT 32 ist Beschränkung der Dateigröße auf max. 4 GB und der Partitonsgröße auf 2 TB (mit größeren Clustern geht bis 8TB). Wenn man das beachtet sollte das Schreiben vom Mac aus und allen anderen PCs ohne Probleme funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auf der Festplatte eine Partition erstellen, welche auf FAT32 ist, der Rest NTFS, so könnte es funktionieren, wurde mir empfohlen habe es aber noch nicht ausprobiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Dateien nicht sonderlich groß sein sollten, dann kannst du sich ja in die Dropbox schieben. Dann kannst du von überall aus, auf deine Daten zugreifen! ;)

Ansonsten ginge noch:

  • Virtuelle Maschine (Parallels etc.)
  • Unter OSX, Treiber für NTFS installieren
  • Unter Windows, Mac Treiber installieren
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?